halblangharrige Katze?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo IceCube22,

ja, dein Kater gehört zu der Gruppe Halblanghaarkatze. Es ist aber ein Rassenmix. Steckt wohl EKH (Europäisch Kurz Haar) mit drin.

Aber ein wunderschöner Katermann :-)

Allgemeininfo zum Thema Halblanghaarkatzen:

Halblanghaarrassen gehören genetisch gesehen zu den langhaarigen Katzen. Denn ihr Genpol enthält ebenfalls das rezessive Gen für Langhaarigkeit. Doch das Fell ist sichtlich kürzer.

Zu den Halblanghaarrassen gehören:
- Norwegische Waldkatze
- Nebelung
- Maine Coon
- Heilige Birma
- Somali
- Türkisch Angora

Typisch für die Halblanghaar Katzen ist ihr ungleich langes Fell und
manche Körperbereiche sind mit deutlich längerem Fell bestückt.
Vorwiegend bei männlichen Tieren wird eine dichtere Mähne, also einen
Kragen/Halskrause, besonders im Winter ausgeprägt. Das lange Fell an den
Hinterbeinen bezeichnet man als „Hosen“. Die Haarbüschel zwischen den
Zehen und die sogenannten Pinsel an den Ohren. Ein buschiger Schwanz ist
ein Merkmal für ALLE Halblanghaarkatzen.

Die Halblanghaarkatzen sind von ihrer dichten Unterwolle, gegenüber der Langhaarrassen, pflegeleichter. Das übliche Bürsten ist ausreichend und Scheren nur in Ausnahmefällen notwendige.

Zum besseren Verständnis, Langhaarkatzen sind:
- Angorakatzen
- Perser
- Colourpoint
- Himalayan Colourpoint
- Britisch Langhaar
- Selkirk Rex
- Chinchilla Katzen
- Non Pointed Himalayan

Alles Gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

sieht für mich wie eine gelungene Mischung aus Hauskatze und vielleicht Norwegischer Waldkatze aus. Kann mich aber auch täuschen - hab's nicht so mit Fotos ;-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Awwww wie süß! Wie ein Eichhörnchen 😂

Also an sein Kopf hat er recht kurze Haare und iwie am Körper auch aber auch nicht sooo kurz, aber am schwanz hat der echt lange Haare :O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?