Halbjahreszeugnis in der 9.Klasse zu schlecht was nun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst dich aufjedenfall noch mal anstrengen und musst nicht unbedingt sitzen bleiben. Meistens ist es aber so, dass die Noten vom ersten Halbjahr ins 2. Halbjahr mit einfließen. Das wegen kannst du dich nicht mehr soooo großartig verbessern.

& ja kann man

Natürlich kannst du die noten in einem halben jahr noch ändern und ich würde es auf jedenfall machen, denn schließlich ist das dein bewerbungszeugnis

Ich geh auf die 9te klasse ins Gymnasium hab auf dem Halbjahrzeugnis immer ein paar 5 und im Ende überhaupt keine mehr :) Du musst dich halt ein bisschen anstrengen :) und 20% der neue note ist ja die aus dem Halbjahr :) Du machst das schon keine sorge :)

Erst mal wie Schlecht werden die Noten sein ? Und was willst du nach der Schule machen ?

Falls du eine Ausbildung machen willst dann würde ich lieber wiederholen denn du musst dich ja mit den 9. KLasse zeugnissen bewerben.

Aber ansonsten ist das kein Problem. Selbst wenn du in jedem Fach eine 5 bekommen würdest kann man das noch schaffen. Wenn du dich in jedem Fach um eine Note verbesserst und du net überall nur 5 hast dann wird das Jahreszeugnis ja nicht mal so schlecht.

Musst dich halt ranhalten und nur 2er schreiben dann is des kein Problem. Und Falls du die 9. Wiederholst dann kannst du die 10 einfach auch noch machen.

lg

Streng dich einfach mehr an dann wird das schon.

Was möchtest Du wissen?