halbiert sich der elektrische widerstand wenn die querschnittsfläche halbiert auch halbiert wird?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du einen Leiterquerschnitt halbierst, halbiert sich die Leitfähigkeit. Der Widerstand, der Kehrwert, verdoppelt sich.
Stell Dir einen Fluss vor.
Wenn du dessen Querschnitt halbierst, wird er um die Hälfte weniger Wasser führen, und das gleiche Gefälle (^= elektrische Feldstärke) führt nur zum halben Durchtritt von Wasser durch einen Querschnitt (^=elektrische Stromstärke).

Er verdoppelt sich, da die Formel

R = (rho * L)/A

Lautet. Wenn du einhalb vor das A setzt, musst du mit dem kehrwert multiplizieren dann steht vor der ganzen rechten seite eine 2.

Das ist wie bei einem Fluss. Wenn der fluss wenig platz hat, hat er mehr wiederstand als wenn er sehr viel platz hat. Ist doch auch logisch oder? Oder wenn du durch einen gang gehst mit mehreren menschen kommt ihr besser durch wenn der gang breit ist, als wenn er eng ist.

Nein, genau umgekehrt! Bei Halbierung des Querschnittes verdoppelt sich der Widerstand. Schließlich wird es enger!

Fließt mehr Wsser durch einen Schlauch, wenn du dich (bei gleichbleibendem Wasserdruck!) auf diesen stellst und dadurch dessen Querschnitt halbierst?

Halbiert sich die Länge des Staus, wenn die Autobahn auf halben Fahrbahnquerschnitt verengt wird...?

leitungswiderstand:

doppelter querschnitt -> halber widerstand

doppelte länge -> doppelter widerstand

halber querschnitt -> doppelter widerstand

halbe länge -> halber widerstand

halbe länge und dreifacher querschnitt -> 1/6 Widerstand

Widerstände als bauteil:

in reihe addieren sich die Widerstände zum gesamtwiderstand

parallel 1/Rges=1/R1+1/R2+....

er wird doppelt so groß.Kleinerer Querschnitt, höherer Widerstand.

Was möchtest Du wissen?