Halbgeschwister gefunden

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde es ganz locker angehen. Schreib ihnen einfach, welchen gemeinsamen Verwandten ihr habt, und ob sie nach diesem Schock (falls sie es nicht schon wußten) Interesse an einem Kennenlernen haben.

 

hallo, hab gerade dein Thema gesehen und mich interessiert.

Ich kann Dir auch nur raten, da sehr harmlos mal "anzufragen". Du weist ja nicht, was sie wissen / ahnen / "fürchten". Evtl. lebt Dein Vater/Mutter noch und Du solltest erst mal mit den Dir bekannten Verwandten reden. Evtl. mit deiner Halbcousine oder irgendwem, der wiederum deine Halbgeschwister kennt. Evtl. ist es auch sinnvoll, erst mal nur EINEN der beiden anzufragen, Ich kann Dir nur aus meiner Erfahrung (s.u.) sagen, dass es nicht zu "viel" sein sollte.

Ich habe ein solches Erlebnis "von der anderen Seite" aus erlebt. Nach mehr als 32 Jahren (ich war 9 und mein bruder ein bisschen älter als mein vater wirklich ohne kontakt zu irgendwem ins ausland "verschwand" und sich niemals bei uns oder uns bekannten verwandten meldete - in Abwesenheit geschieden) habe ich eine ellenlange Anfrage von zwei Halbgeschwistern mit zig angehängten Texten von irgendwelchen entfernteren Verwandten -mir kaum erinnerlichen/mein bruder wußte wenigstens WER das ist- über ein soziales Netzwerk erhalten. - Das war in einer Art Mischung aus "wir interessieren" uns und wir "wollen da was" von Dir. Ich war so sehr geschockt, dass ich das komplett abgeblockt habe. Sie sind auch 20 Jahre jünger und haben es evtl. nicht böse gemeint (nur die Anhänge mit "briefen" von älteren Onkeln und Tanten -letztere gab es damals noch nicht- forderten Dinge, die mich zur Konsultation eines Anwalts bewegten). Das ist 5 Jahre her und nun hatte ich letzte woche über eine cousine nochmal eine kleine mail und harmlosere Anfrage des jüngeren Halbgeschwisters und überlege nun zum allerersten mal ruhig, ob ich mir da einen "kontakt" vorstellen. 

Je nachdem wie die situation der weiteren familie ist, versetze dich in diese Leute und überfordere sie nicht. Geh evtl. den Weg über einen weiteren Verwandten, der/die mal "anfragt". 

LG  TS

mach es doch genauso wie mit deiner halbcousine. einfach mal anschreiben und erklären wer du bist und warum du sie anschreibst. 

Erbe verschenken, damit die Halbgeschwister nichts abbekommen?

Hallo, was wäre, wenn meine Eltern ihr Erbe an meine Geschwister und mich verschenken. Also sagen wir mal so ungefähr 20 Jahre vor ihrem Tod. Hätten unsere Halbgeschwister, mütterlicher Seite, ein Erbrecht, an irgendeinem Besitz? Sagen wir mal so, sie behandeln meine unsere Eltern nicht gut und warten nur auf das Geld. Gibt es eine Chance, sie nichts erben zu lassen ?

...zur Frage

Erbrecht... bei Halbgeschwister...

Mutter A und Vater B haben zwei Kinder. Mutter A hat familientechnisch nur noch zwei Halbgeschwister. Nun stirbt Mutter A. Haben die beiden Halbgeschwister Anspruch auf ihr Erbe? Und werden sie eigentlich, ausgenommen von der Familie, darüber benachrichtigt?

Danke.

...zur Frage

Miranda Kerr: "So kommst du mit dem Leben klar"

Maximopark|03.11.2012 - 21:40

Hey, ich möchte das Buch unbedingt lesen, aber zuerst möchte ich mir hier ein paar Meinungen holen. Das ist Miranda Kerrs erstes Buch. Vielleicht ist es euch auch eher bekannt unter dem Namen "Treasure Yourself". Wisst ihr auch, wo ich eine Leseprobe finden kann? Ich habe bis jetzt noch keine im Internet gefunden. Danke schon mal im Vorraus

...zur Frage

Erstes Treffen mit neu gefundenen Halbgeschwistern

Hallo,

ich habe im Internet im April meine Halbgeschwister und Cousinen gefunden. Jetzt steht in ein paar Wochen, das erste Treffen an. Wir konnten uns früher leider noch nicht sehen, da ich 700km entfernt wohne. Jetzt ist meine Frage, ob es vielleicht gut ist wenn man ein paar Fotos aus seinem früheren Leben, wie man so lebt mitnimmt. Und vielleicht die anderen auch Fotos mitbringen?

Grüße

...zur Frage

Frage an die Frauen und Männer?

Ihr lernt eine Frau kennen die total vernünftig und nicht wie alle anderen ist - und plötzlich erfährt ihr das sie mal mit einem guten Kumpel von euch Kontakt hatte ? Also Kontakt in dem Sinne das da auch Gefühle mit im Spiel waren aber sie nur lange schriftlichen Kontakt hatten und es nie zu einem persönlich treffen kam? Würdet ihr die Frau gehen lassen oder was würdet ihr denken? Würdet ihr einen falschen Eindruck kriegen von ihr ?

Die Fragestellerin ist 21!

...zur Frage

Erben die Halbgeschwister auch?

Hallo, vor kurzem ist mein Vater gestorben.

Aus der Ehe gingen ich und mein Bruder hervor. Dann gab es eine Scheidung. Danach heiratete meine Mutter erneut - aus der zweiten Ehe gehen 3 Halbgeschwister hervor. Auch diese Ehe wurde geschieden und meine Mutter heiratete den dritten Mann. Nun sind ich und mein Bruder die (so mein Denken) Erben. Erben die Halbgeschwister auch einen Teil ?

Ich denke nicht, da es eine kleine oder große Witwenrente auch nur gäbe, wenn es keine neue Heirat gegeben hätte.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?