Halbes Jahr Pille durchgenommen. Kommen später Schmerzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Pause ist unnötig und kann bedenkenlos ausgelassen werden, der Langzeitzyklus ist sogar meist verträglicher als der herkömmliche Rhythmus. Wie die Schmerzen aussehen werden und ob du überhaupt welche haben wirst, hat damit nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucy99999
15.03.2016, 01:05

Danke dir

0

Du bekommst weder deine Tage noch deine Periode.

Die Abbruchblutung während der Pillenpause ist rein künstlich und hat mit der Periode rein gar nichts am Hut.


Die Abbruchblutung kann jederzeitausbleiben, später oder früher einsetzen, ihre Farbe verändern, stärker oder schwächer auftreten länger oder kürzen ausfallen uvm...all das sagt rein gar nichts aus.

Die Abbruchblutung kann also auch trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Hier empfiehlt sich bei Unsicherheit ein Schwangerschaftstest (frühestens) 19 Tage nach dem GV. Vorher ist dieser nicht aussagekräftig.

Wie die Schmerzen ausfallen kann dir keiner vorhersagen.

Übrigens, guck mal hier:


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer weiß das schon. Du kannst sogar in 5 Jahren ganz andere Probleme bekommen.

Ich habe mit Absicht und auf Anraten meines Gyn mal längere Zeit eine Pille durchgenommen. Heute wünschte ich, ich hätte das Zeug nie angefasst. Aber nu ist es leider zu spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?