Halbes Jahr keine Schule, trotzdem Kindergeld?

2 Antworten

die müssen dir in dem gym gesagt haben, ob du auf probe bist oder nicht? du hast ja bestimmt auch nen vertrag bekommen. das musst du als erstes checken

da du 18 bist, haste ja keine schulpflicht mehr. wende dich mal an das schulamt.

denn so wie es scheint, hast du keinen schulabschluss bzw. nen real und damit wäre theoretisch der erste bildungsweg abgeschlossen.. kann ich mir nicht vorstellen.

in bayern läuft ohnehin alles ein wenig anders. das schulamt kann dich da gut beraten.vor allem wäre es schade, auf die letzten meter das abi zu "verschenken" - nö, warum?

kindergeld bekommste, da du wirtschaftlich ja nicht selbständig bist, keinen eigenen verdienst hast. die kindergeldstelle hat ja sicherlich die schulbescheinigung schon länger angefordert.meldung auf afa

sollte dir das schulamt bestätigen, dass du dein abi nicht bauen kannst auf der schule, dann wären zum einen die begründungen interessant und zum anderen die alternativen. vielleicht kannste ja an einem anderen gymi weiter machen.

 

viel glück

Um weiterhin Kindergeld beziehen zu können musst du dich als Ausbildungsplatz suchend melden. Die Kindergeldkasse ist da sehr genau in solchen dingen.

Wenn du als Ausbildungsplatz suchend gemeldet bist bekommst du weiterhin Kindergeld. Nur solltest du das so schnell wie möglich machen!

hab ne frage: die kindergeldstelle fordert ja den ausbildungsvertrag bzw. die schulbescheinigung ein.. angenommen, sie würde das (aus unwissenheit zb) nicht melden in ihrer jetztigen situation, kommt doch keiner drauf, wenn sie das selbst nicht meldet??

die frage is jetzt nicht auf doof, sondern zum besseren verständnis..

0

Muss ich das Kindergeld trotzdem zurück zahlen?

Ich habe 1 Jahr Pause gemacht und Kindergeld kassiert wenn ich jetzt meine Schule abbreche nach einem halben Jahr muss ich das Geld dann trotzdem zurück zahlen?

...zur Frage

Kindergeld mit 21 und Ausbildungssuchend?

Hallo, ich bin momentan 21 Jahre alt und seit Ende Mai Exmatrikuliert aus der Universität. Ich habe mich direkt nach der Exmatrikulation Ausbildungssuchend bei der Arbeitsagentur gemeldet. Habe aber bis ende September nicht bei der Familienkasse bescheidgegeben dass ich Ausbildungssuchend gemeldet bin. Ist das schlimm? Da ich ja immernoch Kindergeldberechtigt war: drohen mir trotzdem Rückzahlungen? (Was ja im Grunde keinen Sinn macht?)

Da ich ja noch nicht das 21 Lebensjahr vollendet habe: Muss ich eigentlich Ausbildungssuchend gemeldet sein um Kindergeld beziehen zu können? Und muss ich der Familienkasse meine Bewerbungsunterlagen schicken die ich ab ende Mai erstellt habe?

...zur Frage

Wie bekommen meine Eltern trotzdem Kindergeld?

Hallo Leute, Ich bin w18 und beende dieses Jahr die Schule mit einem Hauptschulabschluss. (Nein ich bin nicht dumm, ich hatte nur davor die Jahre die Schule nicht so ernst genommen)

Naja ich habe für dieses Jahr keine Ausbildung bekommen und werde auch wahrscheinlich keinen Platz mehr bekommen. Ich habe garkeine Lust mehr auf Schule, ich möchte gerne Arbeiten gehen, ich habe mich auch sehr über die ganzen Absagen aufgeregt. Nun habe ich aber keinen Ausbildungsplatz gefunden und meine Eltern meinte das ich noch ein Jahr zur Schule gehen soll, wegen dem Kindergeld was sie für mich angeblich nur bekommen, wenn ich zur Schule gehe. Meine Frage ist es, ob es nicht noch eine andere Möglichkeit gibt, dass meine Eltern für mich Kindergeld bekommen. Ich hab wirklich absolut keine lust mehr auf Schule und wenn ich da keinen nerv mehr zu habe, dann bringt mir das auch nichts. Es ist so ich könnte jetzt 1 Jahr Berufsfachschule machen und danach in die Ausbildung gehen, hätte aber dann keinen Realschulabschluss, weil die Berufsfachschule 2 Jahre geht. Das finde ich persönlich einfach unnötig und möchte gerne wissen ob jemand von euch weiß, wie meine Eltern trzd Kindergeld bekommen.

Danke im Vorraus!

...zur Frage

kindergeld trotzdem bekommen?

hey, ch habe meine ausbildung abgebrochen und bin jetzt ausbildungssuchend. Ich wuerde gern jetzt arbeiten gehen, aber nur fuer paar monate, da meine neue schule erst im september beginnt. Meine frage ist, ob ich kein kindergeld mehr bekomme, wenn ich arbeiten gehe? und wenn ja, bekomme ich es wieder wenn ich die schule im september anfange? Bin 17 jahre alt, im mai 18. LG!

...zur Frage

Beim Arbeitsamt ausbildungssuchend gemeldet: Wie lange kriege ich Kindergeld?

Hallo! Nur eine kurze Frage, auf die ich bisher keine exakte Antwort gefunden habe. Ich bin 21 und beim Amt ausbildungssuchend gemeldet, allerdings hat es für dieses Jahr leider nicht geklapp, eine zu finden. Kriege ich jetzt dennoch weiterhin Kindergeld und wenn ja, wie lange? Ich hab gelesen dass man es trotzdem weiterhin kriegt, allerdings nur noch 4 Monate lang bzw. länger, wenn man direkt beim Amt gemeldet ist, so wie ich.

Ich bin da ein wenig verwirrt. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?