Halbes Jahr in Kanada? Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt drauf an, was du genau machst. Als Aupair (fällt auch unter Travel & Work) hast du z.B. nicht so hohe Ausgaben, da du nicht ständig rumreist und auch ein Taschengeld verdienst und weder Unterkunft noch Essen bezahlen musst: https://www.aupair-village.com/au-pair-in-kanada

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BabyLuigiFan
09.09.2014, 13:14

Aupair würde ich nicht so gern machen da ich auch mehr vom Land sehen möchte und somit nicht ein Jahr an einem Fleck bleiben möchte:)

0

Das ist schwer zu sagen, wenn du nicht gerade im Sommer fliegst kann du schon Flüge ab 600 € bekommen. Du musst bei work & travel (bedeutet du beantragst ein working holiday visum, welches begrenzt ist und die nur zu ner bestimmten Zeit freigegeben werden). Wenn du mit einer Organisation fliegst idt das ganze noch teurer, günstiger ist also selber organisieren, was nicht so kommpliziert ist. Es muß keine 3000-4000 $ kosten. Das ist aber eine Summe, die du bei Einreise vorzeigen musst. Ob du dir das Geld nur kurzfristig leihst, damit ist es auf deinem Konto ist ist dir überlassen. Wenn du sofort einen JOb findest baruchst du also nciht viel, ein paar Tausender ist aber gut als Puffer. Bedenke das Land ist groß und somit die Entfernungen. Eine Nacht im Hostel kostet etwa 18-25 €. Ich war selber gerade für ein Jahr in Kanada. Hab etwa 1000 € im Monat ausgegeben ohne zu arbeiten, als ich gearbeitet habe, habe ich mir was ansparen können, soviel, dass ich mit dem verdienten Geld reisen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BabyLuigiFan
08.09.2014, 17:16

Okay danke:) hast du auch ein work and travel da gemacht? Wenn ja wo hast du dieses gebucht oder beantragt?:)

0

Man kann sagen das ist sehr teuer. Also nach USA, Kanada und Australien hat man ja den langen Flug der ist teuer und dann die Studiengebühren dort und das Leben das Essen und das Wohnen. Außer man wohnt in einem billigen Jugendwohnheim wo Zimmer und Essen inbegriffen sind. Kanada ist aber noch billiger weil es ja Europa am nächsten liegt und auch sehr europäisch ist zB Australien ist ja viel weiter weg ist klar Auch wo in Kanada im Osten also in Montreal oder im Westen in Vancouver weil das Land ist ja über 4000 Kilometer breit und die Flugzeiten daher auch deutlich unterschiedlich. Englisch ist relativ einfach zu lernen und man kann sich als Deutscher leicht verständigen. Kanada ist schon toll zwar recht kalt doch im Sommer ist es auch warm und es hat so viel Wildnis mit Bergen, Wäldern, Flüssen, Seen wo man zelten kann mit Lagerfeuer und im See baden zB Rechne so mit 3000-4000 Euro das in Dollar umgerechnet am Besten ist immer wenn einem reiche Eltern das zahlen und einem die Reise schenken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BabyLuigiFan
07.09.2014, 21:13

Hätte nich gedacht dass das doch so teuer ist, ich hab gar nich an den Flug gedacht:D Reiche Eltern hab ich nich und will ich auch ehrlich gesagt nicht:D danke trotzdem für die Antwort ich hab ja noch nen paar Jahre zeit zum sparen und nachdenken:D

0
Kommentar von travelbibi
08.09.2014, 02:44

Von studieren war ja keine Rede, daher fällt das weg. Jugendwohnheime hab ich noch nie hier in Kanada gehört. Australien ist günstiger, aber dafür ist der Flug um einiges teuer. Wenn du nur ein halbes Jahr hier bist, kannst du dem Winter auch ein wenig ausweichen oder bist bist weit im Süden wie Vancouver, das liegt auf dem gleichen Breitengrad wie Deutschland und am Meer, hat also eher einen milden Winter. Minus 40 und mehr wird es nur im Norden.

0

Was möchtest Du wissen?