halbes haus , grundbucheintrag

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit den Kosten haben Sie nichts zu schaffen, vor allem dann nicht wenn weitere Invvestitione Ihnen verwehrt sind oder sinnlos erscheinen! Geht das Haus vor die Hunde, sind beide Halbeigentümer von einem solchen Verlust gleichermaßen betroffen. Einer kann den anderen nicht dazu zwingen, Geld zum Erhalt des Objektes bereitzustgellen. Passt diese Gemeinschaft einem von Ihnen nicht, und der andere will oder kann den Anteil des einen nicht abkaufen, dann bleibt es jedem unbenommen, die zwangweise Aufhebung der Geminschaft durch Versteigerung zu bereiben. der Erlös wird nach Abzug von Kosten und evtl. auf dem Objekt lastenden Schulen den gleichmäßig verteilt.

hallo, nein kannst du nicht. Du kannst Ihnen deinen Teil offiziell schenken - dann bist du raus

und wenn sie es nicht wollen

0

dann sag Ihnen einfach wenn sie es nicht wollen dann verkaufst du deinen Teil - wäre dein gutes Recht

0
@piatnik

hmm ja aber das ist alles nicht so einfach da die leitungen nicht getrennt sind ....das würde mir keiner abkaufen

0
@viv24

red mal mit einem Rechtsanwalt oder Notar ob es noch eine andere Möglichkeit gibt

0

Was möchtest Du wissen?