halbe Stunde Ausdauer vor Beintraining?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist völliger Schwachsinn. Cardio macht man danach - erstens weil es aus Energiesicht das einzig logische ist und zweitens weil es die Durchblutung weiter anregt und zur Regeneration beiträgt. 

Außerdem baut man nicht während des Trainings auf, sondern setzt nur einen Reiz zum Wachstum. Der Aufbau geschieht während der Pause von 1-2 Tagen.

Und was soll das bringen außer dass du durch das Laufen anfängst deine Energiespeicher zu leeren, die dir für "intensives Beintraining" anschließend fehlen könnte? Oder meinst du die halbe Stunde Ausdauer eher im Sinne von "sich mal kurz warm machen"? Dann sind 30 Min aber lang, dann reichen 10 Min.

Cardio macht man nach Krafttraining.

cardio macht man vor dem Training, weil man die Muskeln die man während dem Training sonst dann wieder abbaut

0

Ja würde ich machen damit deine Beine schonmal "vorbereitet" sind

Was möchtest Du wissen?