Halbe Monodiät?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest dich dringend damit beschäftigen, wie ein jojo Effekt entsteht. Ein Jojo kommt, weil man den Körper entweder komplett auf Sparflamme gesetzt hat oder weil man ihm bestimmte Dinge nicht zugeführt hat. Isst man dann wieder halbwegs normal (auch wenn es weniger ist als vorher), dann fängt der Körper sofort an alles einzulagern was er kriegen kann. Das mal ganz grob als Grund für einen Jojo Effekt. Nachhaltig Gewicht verlieren funktioniert nur mit einer Ernährungsumstellung die nicht mit dem Erreichen des Wunschgewichts endet. Wer nach Erreichen des Wunschgewichts gleich wieder zu Kohlenhydraten und Co greift, der hat alles schneller wieder drauf als er gucken kann. Man muss den Körper langsam dran gewöhnen und vor allem austesten, wo die Grenzen des Körpers liegen. Der eine verträgt mehr Kohlenhydrate der andere mehr Fett. Im Grunde geht es also darum, zu lernen wie man sich ernährt ohne zu verzichten.

Such nach Schlank im Schlaf oder Dukan. Wenn es ganz radikal sein soll, dann Almased. Aber auch da gilt: Die Shakes sind nur der Anfang. Die Ernährung ist das Wichtige.

Lies mal das hier: http://www.fitness-emotion.com/cms/de/31/Sie-und-Ihr-Koerper

Da wird einiges klarer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Liter 'Wasser sind übertrieben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?