Halb und Ganz Töne mit kreuz und b

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast 12 Halbtonschritte innerhalb einer Oktave (also von C zu c). Das bedeutet du hast jeweils einen Halbtonschritt von C zu Cis, von Cis zu D, von D zu Dis, von Dis zu E, von E zu F, von F zu Fis, von Fis zu G, von G zu Gis, von Gis zu A, von A zu Ais, von Ais zu H und von H zu c.

C Cis D Dis E F Fis G Gis A Ais H c

(# bedeutet ...is, also Halbton höher)

oder

C Db D Eb E F Gb G Ab A B(internationales Bb) H(internationales B) c

(b bedeutet ...es, also Halbton tiefer)

Wenn du jetzt einfach 2 Halbtonschritte nimmst, hast du einen Ganzton. Zum Beispiel von C zu D, E zu Fis, G zu A, B zu C ... und so weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilly0601
11.03.2014, 20:21

Danke für die Antwort

0

Kreuz - Erhöhung um einen Halbton // B - Erniedrigung um einen Halbtonschritt...

Nur beim wohltemperierten Klavier - ansonsten klingt z. B. das Fis leicht höher als das Ges!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

formuliere die frage genauer dann kann man dir auc besser antwortne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilly0601
11.03.2014, 19:58

Also.. Ich weiß immer nie ob es ein Halb oder ganzton ist wenn kreuze oder b´ im spiel sind. Wenn ich zB. cis- d habe.. c -d wäre ja ein ganz ton aber cis - d?

0

Was möchtest Du wissen?