halb runde Holz Terrasse

2 Antworten

Hallo Axel,

Wenn du schon eine Steinterrasse hast, kommts auf deine gewünschte Aufbauhöhe an. Entfernst du die Steine davor oder nicht? An was für ein Holz hast du denn gedacht? Denn die Holzart entscheidet über die max. Auflegeabstände der Unterkonstruktion. Man kann normalerweise von 40-50 cm ausgehen. Du brauchst also alle ca.45 cm einen Stein, darauf kommt die Unterkonstruktion. Kommt darauf an, wie die die Dielen verlegt haben magst. Normalerweise quer zum Haus, auch wegen der Rutschgefahr, und das Wasser kann so besser auflaufen. Bei der Rundung, verlegst du die UK ganz normal und lässt sie etwas überstehen und sägst sie am Schluss in Form. MIt den Dielen würd ichs gleich machen, je nachdem wie gut du rankommst- anzeichnen und dann mit der Stichsäge ne schöne Kante. Am besten nie Holz auf Holz verbauen, wengen Staunässe, auch zwischen UK und Dielen nen Abstandshalter (Gummi etc) sind wird das nicht richtig durchlüftet und fault ziemlich schnell. Grüße Markus

mit imprägnierte 1/2 Dachlatte, oder aus dem selben Holz in 50cm Abstand auslegen, versetzt jedes 2. Brett verschrauben, in der Rundung die Unterlagen verbinden (zwischen legen)

Was möchtest Du wissen?