Ich habe rohes Würstchen gegessen. Ist das schlimm?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein, es ist nicht schlimm bzw. gesundheitlich hat man da keine Probleme. Man sollte nur nicht ständig rohe Würstchen essen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DonkeyDerby
01.04.2016, 18:31

Man sollte nur nicht ständig rohe Würstchen essen!

Warum eigentlich nicht?

1

Ja, die Welt geht unter
Nein spass dir wird nix passieren
Lg und schönen abend noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DIe meisten würstchen sind sowieso vorgebrüht. ansonsten ist das wohl nicht so schlimm, wenn rohes fleisch nicht auf deinem täglichen speiseplan steht. Die chance dass genau dieses stück verunreinigt ist UND du davon jetzt eine höllenvergiftung bekommst ist schwindend gering.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein dann salami oder schinken ist immer roh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas mehr Text wäre hilfreich: Was für Würstchen?

Es gibt z. B. "Rohesser" und Zwiebelwurst, die kann man roh essen.

Bratwurst sollte man aus Gründen der Hygiene nicht roh essen; heißt ja auch Bratwurst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sannd
03.04.2016, 21:51

Ich hatte ne Bratwurst aber eben zu wenig lange gebraten

0

Da mußt Du uns schön verraten was für ein Würstchen es war. Viele kann man roh essen, andere aber wirklich nur gegart / gegrillt. Du bist dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sofern das fleisch nicht schlecht war, gibt es da kein problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sannd
01.04.2016, 18:28

Danke, nö war es nicht, jedenfalls ist das ablaufdatum auf den 14.04 festgelegt

0

Nein, Mettwurst ist auch roh und "nicht schlimm". Außer für Vegetarier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrJilly
01.04.2016, 18:28

Selbst für Vegetarier ist es nicht schlimm ^^

0
Kommentar von btune
01.04.2016, 19:09

Fleisch ist ein genussmittel und unbedenklich, wenn man einmal in ein Steakhaus geht im monat... das was ihr im supermarkt kauft ist schrott... voller Hormone, wie Adrenalin, Lymphflüssigkeiten (Exkremente der Zellen) ^^ ... es ist wiederlich... außerdem wenn man logisch überlegt auch nur eine zweitklassige proteinquelle wenn man mal überlegt... die tiere essen in ihrer freien wildbahn oft selbst Ausschließlich pflanzen... schweine zum beispiel sind keine allesfresser... sie würden trüffel und piluarten essen... woraus die tiere dann ihre zellen aufbauen... soja ist billig und müll.. da stimmt ihr mir bestimmt zu... nur tatsache ist das die tiere damit zu 95% gefüttert werden und nur deswegen tierische produkte so viel eiweiß haben... (soja hat 50% eiweiß)

0

Nein ist nicht schlimm. Nicht, wenn das Fleisch nicht alt oder kontaminiert war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?