Halb abgerissener Fußnagel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein löst sich nur bei schweren Verletzungen oder Prellungen ab. Meistens aber ist Nagelpilz schuld. Wenn der Nagel nachwächst, dann ist der Pilz trotzdem noch nicht weg und der Nagel löst sich wieder ab.

Geh einfach mal zum Hautarzt, der beseitigt den Bösewicht nicht nur, sondern checkt auch, ob du wirklich Nagelpilz hast und gibt dir was dagegen.

Mach Dich aber darauf gefasst, dass Du das Mittel, das er verschreibt oder Dir gleich mitgibt konsequent und wochenlang angewendet werden muss. Nagelpilz ist hartnäckig, und zwar so was von...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich was einbohrt, dann scheint das nicht gut zu sein. Kannst du das da nicht wieder rausholen? Was ab ist ist auch nicht mehr zu retten und kann weg. Schneide es ruhig weg.

Dann bade den Fuß mal in Kamilletee. Trocke ihn mit einem sauberen Handtuch ab und verbinde ihn gut. Solange Luft dran kommt schmerzt es noch doller.

Morgen guckst du dir die Geschichte mal an und entscheidest, ob du zum Arzt gehst oder doch wartest. Es darf nichts schlimm entzündet sein. Dann die Wunde sauber halten und versorgen. Möglicherweise hilft eine Zinksalbe. Auf jeden Fall ab und an mit Kamille baden.

Was war denn die Ursache. Bist du angestoßen mit dem Nagel, oder hat er Fußpilz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 cm scheinen mir etwas übertrieben..
Geh zum Arzt, der entfernt den Nagel und kümmert sich um die Wunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbdoc
26.06.2016, 21:57

Ein gesunder Nagel wird nicht entfernt sondern wieder angenäht.

0
Kommentar von sweetblueeyes84
26.06.2016, 23:51

Richtig! Ich hätte wohl ausführlicher antworten sollen. ;) Der Nagel hat sich ja offenbar ins Fleisch gebohrt...aus dieser Wunde wird er entfernt. Ob der Naturnagel replantiert wird oder das Nagelbett mit einem Kunstnagel geschützt wird, das wird der Arzt vor Ort feststellen können.

0

Was möchtest Du wissen?