halb aber nicht ganz, manch geht es manchmal nicht was ist das beste?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na ja. Das ist schon bedenklich, wenn du in deinen jungen Jahren Alkohol in Unmengen trinkst. An deiner Stelle würde ich unbedingt zum Arzt gehen und ihm das mal vorstellen. Deine Leber wird es dir später danken. Alkohol führt irgendwann auch zum geistigen Verfall! Willst du das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die schlechte Laune kann daran liegen dass es sich bei Alkohol um einen "Magnesiumräuber" handelt - und schon ein Glas Bier oder Wein kann den Magnesiumvorrat von zwei Tagen zunichte machen. Durch Mg-Mangel können sich Muskeln und Gefäße nicht wieder entspannen und die Nerven werden übererregt - der Alkoholiker fängt dann an zu Zittern und das ist der Punkt wo er zur nächsten Flasche greift (anstatt zu Magnesium). Kannst mal selbst testen - und das Verlangen nach Alkohol sollte spürbar nachlassen - wird übrigens seit ein paar Jahren auch in der Therapie angewendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiseijuu
21.03.2016, 19:58

super danke das ich magnesium mangel habe weiss ich, ich denke ich werde den hausartzt nach magnesium fragen

1

Hallo Kiseijuu,

nach deiner Schilderung nach zu urteilen bist du eigentlich schon Alkoholkrank (Rauschtrinker: Hat zwar längere Phasen, an denen er keinen Alkohol trinkt, diese wechseln sich aber mit den Phasen starker Berauschung ab.Dieser Typ trinkt, kann dabei nicht aufhören, auch wenn er bereits das Gefühl hat, genug zu haben.

Er ist alkoholkrank.)

Ich an Deiner Stelle würde als aller erstes einmal mit dem Hausarzt sprechen und diesen die Situation schildern. Er kann Dir bestimmt am besten sagen wie Du weiter verfahren sollst.

Zeitgleich kannst Du Dich natürlich auch mit den anonymen Alkoholikern oder einer anderen Beratungsstelle in Verbindung setzten, das schadet nie!!!

Du bist noch so Jung und solltest auf alle Fälle etwas unternehmen, ich finde es toll das du erkannt hast das Du ein Problem hast und auch bereit bist etwas zu Unternehmen!

Ich wünsche Dir viel Erfolg!!! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh einfach mal hin und hör's dir an, was die Menschen dort von sich erzählen. Entweder, es spricht dich an und du hast den Wunsch, dazu zu gehören oder es spricht dich nicht an und du gehst nicht wieder hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Kopf Sache wenn du es selber willst dann ist es ein Weg der Besserung aber wenn dein Kopf nicht will dann brauchst  du erst nicht anfangen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?