Halal-Gummibärchen auch koscher?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nein, Halal-Gummibärchen sind nicht koscher, weil Halal-Bärchen mit Rindergelatine hergestellt ist, die durchaus von Rindern stammen kann, die vor dem Schächtschnitt betäubt werden und nach der Schlachtung keine Fleischbeschauung vorgenommen wird, bei der normalerweise noch das ein oder andere Tier als treife (nicht koscher) ausgesondert wird. Dann kommt noch ein anderes Problem hinzu: Selbst wenn die Rindergelatine koscher wäre, würden die Haribo dadurch zum Fleischprodukt werden, d.h. ein orthodoxer Jude müsste, nachdem er Gummibärchen gegessen hat wieder einige Stunden warten, bis er Milchprodukte zu sich nehmen kann. Das wäre wenig praktikabel für einen Zwischendurch-Snack. Deswegen werden koschere Gummibärchen mit Fischgelatine hergestellt, die gilt als neutral und ein Jude bräuchte keine paar Stunden zu warten bis er wieder Milchprodukte essen kann.

Das kannst du vielleicht beim Hersteller nachfragen, die Jüdischen Speisegesetze gehen viel weiter als die islamischen. (mit Ausnahme des Alkohols)

Ich habe einmal eine Anfrage bei Haribo gemacht, die Antwort wird wohl in den nächsten Tagen kommen.

http://www2.haribo.com/deDE/kontakt-service/kontakt-anfahrt.html

Halal ist deshalb nicht koscher, weil halal Garen und Verzehr von Milchigem und Koschen zusammen erlaubt. Das als Grunderegel, viele weitere trennen dieses ebenfalls.

In Israel sehe ich oft Gummibärchen von Harribo, - natürlich koscher. Also muß es die demnach auch in Deutschland käuflich geben. Kürzlich sah ich sie auch in meinem Koscher-Shop in Antwerpen, wo ich immer einkaufe.

Wenn du vegetarische nimmst, also ohne Gelatine ,dann sind die doch auch koscher, oder??Gelatine wird normalerweise aus Schweineschwarte gemacht, die Alternative wäre Stärke oder Agar-Agar , das ist eine Algenart. Du kannst also einfach die Inhaltsangabe durchlesen, da ist aufgeführt welche Variante verwendet wurde.....Du kannst aber auch auf vegan-wonderland bestellen....

Also ich bin zwar nicht jüdisch (und verbessert mich bitte wenn ich falsch liege) aber Fleisch ist doch dann koscher wenn es von einem Wiederkäuer kommt und dazu gehören Rinder. Deswegen denke ich, dass du die halal Gummibärchen essen darfst wenn in der Zutatenliste Rindergelantine steht. Aber halal Produkte können ja auch aus anderen, nicht koscheren, Tieren wie Hühnern hergestellt werden, deshalb ließ lieber nochmal nach wenn du halal kaufst :)

Wir hatten als Kinder öfters koschere Gummibärchen (Weingummi) leider weiß ich aber nicht wo meine Eltern das her hatten. Werde meine Mutter demnächst mal fragen.^^

Warum kaufst du nicht einfach Gummizeug ohne Gelatine? Haribo hat 35 Sorten, Trolli hat ne ganze Menge... Hier mal ein paar Beispiele: http://www.worldofsweets.de/Themen/Gelatinefreie-Suessigkeiten/

Pfalnzlcihe Geliermittel sind doch besser als irgendwelche Schalchtabfälle wie Haut udn Knochen in den Gummibärchen ^^

Achte einfach drauf, dass nicht "gelatine" drauf steht, die ist immer tierisch ;)

Hier eine Auswahl von vegetarischem Gummizeug:

  • Trolli Bungees Apfel

  • Trolli Bungees Cola

  • Trolli Bungees Erdbeere

  • Trolli Spaghettini Erdbeere Sour

  • Trolli Spaghettini Cola Sour

  • Trolli Spaghettini Apfel Sour

  • Trolli Bizzl Mix

  • Trolli Saure Erdbeeren

  • Trolli Give me 5

Und von Haribo:

** - (in Tüten)**

  • Crazy Schnuller
  • Gelee Zauber
  • Kinder Gaudi
  • Pasta Frutta
  • Pinguine
  • Snup

** - (in Dosen)**

  • Schlümpfe
  • Drachen
  • Dinosaurier
  • Halbmonde
  • ColaXXL
  • Kirsch-Cola
  • Kiss-Cola
  • Mundöffner
  • Pasta Basta
  • EM 2012
  • Riesenerdbeeren
  • Saure Gurken
  • Seesterne
  • Superschlümpfe
  • Sweet Emoticons
0
@mops09

Schreib auf... dan hammer ne Liste für die nahezu wöchentlich gestellte Frage ;)

0

Geh in einen Koscher-Laden, da kriegst du die, und ich meine, die gibt es da auch von Haribo, weil Haribo mittlerweile auch für Israel produziert.

http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/842

Nun, ich hatte vor einiger Zeit ein sehr interessantes Erlebnis an der Supermarktkasse: ein Mann beschimpfte die Kassiererin, dass alle verkauften Gummibärchen Teufelszeug seien, und er schien sich mit den religiösen Vorschriften sehr gut auszukennen.

Man hat immer zwei Möglichkeiten: entweder man beugt sich den nicht nachvollziehbaren Vorschriften einer Ideologie, oder man denkt selber nach. Du entscheidest, was du lieber tun möchtest.

Wunderschön, wie du meine Frage beantwortet hast! NICHT

0

Es gibt soooo viele türkische Lebensmittelhändler, einfach mal hingehen und dort fragen

jaaa, seeehr viele :D

0
@BellaElla

Nur sind die meistens immer seeeeeeeeeeehr begeistert, wenn ein Jude vor ihnen steht. (Achtung: ironie)

0
@Blaameimfamous

Es gibt durchaus auch Türken (Moslems) die nichts gegen Juden haben. Ich verstehe mich mit vielen Moslems sehr gut!

0
@Blaameimfamous

Wobei man sagen muss, dass die Abneigung der Muslime gegen Juden ziemlch neu und nicht im Islam verankert ist und auch nichts mit dem europäischen (deutschen) Antisemitismus zu tun hat. Es handelt sich dabei um Antizionismus. Soll heißen, da werden neuerdings von vielen Muslimen alle Juden für die israelische Politik haftbar gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?