HAK oder BORG?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hay, ich kenne mich mit der BORG nicht besonders gut aus, aber wie schon unten gesagt, sind das zwei unterschiedliche Richtungen. Ich kann dir von meinen Erfahrungen her sagen, das die HAK, mit Betriebswirtschaft und Rechnungswesen zu tun hat. Du lernst viel über Firmen und hast am Ende, die Ausbildung einer Bürokauffrau/ eines Bürokaufmannes. Das ist mehr so die Büroarbeit. 

foxx1 19.06.2016, 12:15

und war bzw ist die HAK schwer?

0
Demi20 20.06.2016, 15:38
@foxx1

Es kommt ganz auf dich an. Nur muss ich sagen, dass die HAK sehr Zeitaufwendig ist. Du musst dir sicher sein ob du das machen möchtest. Ich bin nach den Sommerferien in der dritten HAK und wenn ich es geschafft habe, schaffst du es sicher auch, es zählt nur der Fleiß ;) Es sind zwar (vor allem in der zweiten) sehr viele Tests und Referate und das ganz und es kommt auch manchmal vor das du z.B. Zwei Referate, zwei LZKs, ein Portfolio und eine Schularbeit in einer Woche hast, man muss sich halt gut organisieren können. Aber das gute ist, das es sich letztendlich wirklich lohnt. 

0

hallo Foxx

Das sind doch zwei verschiedene Richtungen! Die Frage ist, was willst du in Zukunft machen - frage doch Leute, die diese Schulen machen, wenn dir der Unterschied nicht klar ist.

Das wichtigste ist dein Interesse am Unterrichtsstoff.

alles andere, wie Fahrzeiten, ... ist zweitrangig!

LG, Haribo

Was möchtest Du wissen?