haifischflosse

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://seventh-generation.de/projekte/nordamerika/usa---stefanie-brendl.html?gclid=CKON5aWcoKICFYkVzAodwGNHyg

gehe da mal drauf- dann vergeht dir der Appetit und kein "seriöses" Restaurant hat das noch auf der Karte......

Wie kann man den überhaupt auf die Idee kommen, wenn man schon mal was von Haifinning gehört oder gesehen hat? Oder ist dir das tatsächlich neu?

0

man sollte so was nicht essen. Viele Haie sind dadurch stark bedroht. sie schmecken noch nicht mal wie ein Mann mal in einer Doku gesagt hat. auch werden den Haien die Flossen lebendig abgeschnitten weil man nur mit ihnen Geld machen kann. sie schmecken laut dem Mann der sie öfter gegessen hat nach gar nichts. auch sind sie nicht wirklich gesund sie bestehen ja nur aus Knorpel. man sollte auf Haie als Nahrung verzichten sowie auch auf Fischarten wie roten Thunfisch, Schwertfisch, schwarzen Seehecht, Aal, Dorade, Papageifisch, Heilbutt, Petersfisch, Rochen, oder Seehase. sowie auf Meereschildkröten oder auch Walfleisch. diese Arten sind stark bedroht. in Deutschland ist Haifischflossesuppe verboten da es sich bei den meisten Arten um sehr bedrohte Arten handelt. und sogar in China ist die Nachfrage nach einer Aufklärung wie die Haie gefangen werden stark zurück gegangen.

Das hat keiner auf der Karte offiziell ... Frage in teuren China Restaurants mal persönlich nach ...

Was möchtest Du wissen?