Haie :o

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

im Toten Meer herrscht ein sehr hoher Salzgehalt, im Durchschnitt ca. 28%, im Vergleich dazu hat das Mittelmeer nur durchschnittlich 3,8 %, die Ostsee im Durchschnitt weniger als 1%. Biologisch ist das Tote Meer nicht tot, einige Mikroorganismen leben dort.

Der hohe Salzgehalt verhindert, dass es im Toten Meer Haie gibt.

Im Mittelmeer gibt es sehr wohl Haie, und zwar überall, in allen Gegenden. Oftmals kommen Haie im Sog von Schiffen, die Abfälle entsorgen, bis in die Häfen. Aber keine Sorge, Haie sind gegenüber Menschen nicht angriffslustig, reagieren aber gefährlich, wenn sie angegriffen werden. Menschenfleisch steht nicht auf ihrer Speisekarte.

Gruß Klaus

Im toten Meer gibt es keine Haie.

Im Mittelmeer gibt es Haie, ja.

Im Mittelmeer gibt es sowohl Haie als auch Wale, übriogens an unterschiedlichen Orten bzw. Regionen.

Im Toten Meer gibt es weder Haie noch Wale, jedoch beschränkt sich das Leben weitgehend auf verschiedene Mikroorganismen, insbesondere auf anaerobe, Salpeter, Schwefel und Cellulose abbauende Bakterien. Auch manche Pflanzen mit großer Salztoleranz, die Halophyten, können in dieser extremen Umwelt überleben.

4

oke , & wo sind diese regionen , orte ? :OOOOO

0
42
@Vaalaarie

Beispielsweise rund um die Balearen, rund um das südliche Italien und natürlich Griechenland.

0

Was möchtest Du wissen?