Haie bei den Azoren?

6 Antworten

Hallo! Haie gibt es in allen Weltmeeren - aber wie gefährlich sind die? 

Ist nicht der Mensch viel gefährlicher? Fakten 

2014

  • Sind mehr als 100 Menschen alleine in den USA durch einen verschluckten Löffel gestorben.
  • Sind mehrere hundert  Menschen durch Nilpferde getötet worden.
  • Haben Menschen mehr als 400.000 Haie getötet oft nur um die Flossen zu vermarkten.
  • Sind auf der Erde 4 Menschen durch Haie getötet worden.

Erstmals hat ein Lebewesen - der Mensch seit einigen Jahrzehnten - die Macht alles Leben inklusive dem eigenen auszulöschen und daran arbeitet er auch. Täglich sterben zig Tierarten. Der Mensch löscht die Festplatte der Natur und eine Kopie gibt es nicht. Wir sind das Problem, nicht der Hai.  Und die Hype durch Filme und Sensationsberichte ist unerträglich. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Bei Südafrika, ja da wäre ich vorsichtig. Dennn an der einen Seite gibt es den großen weißen Hai (bekannt aus Film und Fernsehen) in recht großer Menge. Und auf der anderen Seite den Tigerhai, der nur so 4 - 5 m groß wird (also nicht ganz so groß, wie der weiße Hai, aber nicht viel weniger). Und den gibt es dort auch recht häufig.

Die meisten Meeere sonst sind recht unkritisch. Vor Allem wennn dort Surf-Kurse angeboten werden, denn auch die Surf-Lehrer wollen überleben.

Was möchtest Du wissen?