Hahreszeugnis Hilfe ;(?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Halbjahr kann man nicht sitzenbleiben, somit brauchst du nichts ausgleichen.

Du kannst und solltest dich im 2.Halbjahr natürlich verbessern. Je nachdem wie stark die Note aus dem 1.Halbjahr in die Gesamtnote einfließt, hast du durchaus chancen dich um einige Noten zu verbessern. Oftmals zählt das Zweite Halbjahr stärker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieh zu, dass daraus bis zum Jahresende ne 4 wird, dann musst du nichts ausgleichen.

Ein Hauptfach muss du mit einem Hauptfach ausgleichen. Wenn es nur eine 5 ist , dann reicht eine 3 zum Ausgleich. Bei 2 oder mehr Fünfen müssen Hauptfächer mit einer 2 ausgeglichen werden. 

(lt. Versetzungsordnung in Baden-Württemberg)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halbjahreszeugnis is kein Problem
Wenn es eine 4 wird brauchst du eine 3 bei einer 5 eine 2 (oder besser) Streng dich an und das Zeugnis wird besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kleon1111
12.02.2016, 02:35

Und was ist wenn ich 2, 3 schreibe ... wird es dann besser ?

0
Kommentar von Nummer1212
12.02.2016, 02:36

Alles unter X,5 wird ab alles über X.5 auf gerundet. Bei X.5 kann der Lehrer entscheiden

1

Also eine 5 kannst du mit nur 2 ausgleichen (also Hauptfach mit Hauptfach, ..) also eine 4-5 wahrscheinlich mit ner 2-3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kleon1111
12.02.2016, 02:28

Und was ist wenn ich 2 , 3er schreibe ... verbessert sich das oder nicht ?

0
Kommentar von Exngxl
12.02.2016, 02:36

denk nicht. aber das ist doch nur das Halbjahreszeugnis:3

1

Und was ist wenn ich 2 , 3er schreibe ... verbessert sich das oder nicht ?

Wenn du im nächsten Halbjahr Zweien und Dreier schreibst, verbessert sich deine Note natürlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?