Haglundferse?

1 Antwort

ViscoHeel-Fersenkissen nehmen den Druck von der Ferse. Passende Schuhe sind auch sehr wichtig!

Das alles ist schön und gut alles schon probiert alles nichts gebracht den sporn habe ich beidseitig unten und hinten an der achillessehne ein fuss wurde schon operiert

0

Nach Fuß OP Krücken (Ambulant)?

Hallo ich werde morgen am Fuß operiert ich bin in eine Nadel getreten und ein stück steckt unten in meinem fuß wenn ich laufe kann ich es nicht vernümpftig machen ... ich werde ambulant operiert und da ich noch Schüler bin geht es nicht mit dem außruhen und Füße hochlegen

...zur Frage

Kann ich, wenn ich von der Gnade Gottes abgefallen bin, wieder zurück und Gott dienen - oder gibt es wirklich keine Hoffnung?

Bitte nur biblische Begründungen. Ich beziehe mich hier auf den Brief Judas .

...zur Frage

Füsse tuen weh, nach langen stehen/laufen

Hey, ich habe gestern abend gekellnert und mir haben nach ca. 2 std die füsse wehgetan. Zum schuhwerk: ich habe nike frees 2.0 getragen und dort waren einlagen vom Orthopäden drin. was kann das sein umd wie kann man es evtl. Verhindern

...zur Frage

Glaube und hoffnung sind in mir erloschen. Und keine liebe wärmt mein blut.?

Wie werde ich lebensfroher und krieg meine hoffnung auf ein besseres leben zurück ?

...zur Frage

Zusätzlicher Knochen an der Fuß Innenseite?

Hi und zwar habe ich ein zusätzlichen Knochen an der Fuß Innenseite. Ich war vor ca. 2-4 Monaten schon mal beim Orthopäden. Der meinte dass ich 6 Wochen kein Sport mehr machen darf und ich hab einlagen bekommen. Dies hab ich auch gemacht dann nach den Sommerferien hab ich mal wieder das Fußball spielen probiert. Es war super und ohne Schmerzen. Aber heute hatte ich wieder Training und jetzt tut er leicht weh... Der doc meinte damals wenn er noch weh tut soll ich wieder kommen dann wird der zersplittert oder sowas. Nur ich habe Angst vor der OP. Was wird da genau gemacht? Danke schon mal

...zur Frage

Sprunggelenk seit zwei Jahren schmerzen.?

Hallo Zusammen,

vor ca 1-2 Jahren habe ich mir mal wohl mein Sprunggelenk gebrochen. War auch in Behandlung und hatte ein Gips. Nach zwei Wochen sollte ich (vom Orthopäden aus) mein Fuß wieder belasten. Was sich nun, als totalen Fehler entpuppte. Seit dem habe ich nur noch Probleme mit dem Fuß. Knicke ständig um, alle 3-4 Wochen bin ich beim Arzt. Sämtliche schienen, Therapien, Gymnastiken wurden schon verordnet. Nun hatte ich 2017 einen Unfall (bin angefahren worden) die im Krankenhaus meinten, es sei eine alte Verletzungen im Sprunggelenk „neu kaputt“. Es sei ein altes Knochen Fragment, was mir Probleme macht. Nun Orthopäden gewechselt. Es hieß soll operiert werden, über 6 Wochen keine Belastung vom Fuß. Dann wurde ich doch nicht operiert. Mein Fuß macht mir immer noch zu schaffen. Kann so gut wie gar nicht/wenn nur mit starken Schmerzen auftreten. War heute bei meinen Hausarzt...der meinte mit meinen Fuß stimmt was nicht, er sei wahrscheinlich immer noch nicht „geheilt“ soll wieder zum Orthopäden...ich kann so langsam nicht mehr...kann ich einfach darauf bestehen, operiert zu werden? (BILD: mein Fuß, so oder schlimmer schaut er durchgängig aus)

?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?