Hagen-Poiseuille-Gesetz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Anschaulich insofern, als sich das Gesetz nicht auf konstante Strömungsgeschwindigkeit, sondern auf konstanten Volumenstrom bezieht.

Wenn der Radius halbiert wird, wird bei konstanten Volumenstrom die Strömungsgeschwindigkeit vervierfacht.

Der Strömungswiderstand steigt aber mit dem Quadrat der Strömungsgeschwindigkeit.

Soweit anschaulich, leider nicht ganz korrekt - der letzte Satz gilt bei turbulenter Strömung, Hagen-Poiseuille bei laminarer Strömung.

Was möchtest Du wissen?