Hagelschaden beim Auto nur ein kosmetisches Problem?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hagel besteht aus Wasser, der beim Aufschlag einen dünnen Wasserfilm bildet. So entstehen keine Kratzer. Bis zu einer gewissen Tiefe macht es auch dem lack nichts aus, jedoch hat auch dieser eine gewisse Streckgrenze. 

So lange die dellen nicht über 2cm tief auf einen Radius von 5cm sind, sollte der Lack nicht einreisen und es bleibt ein kosmetischer Mangel. 

Das kommt drauf an, wie tief die Dellen sind. Zumindest muss man dem Käufer beim wider-verkauf davon Informieren, wenn es ein größerer Schaden war.

im normalfall ja wenn es nur beulen sind.ist bei meinem auch und hab keinen rost an den beulen.fahr meine sehr lange und mir egal so lang das ding läuft

Meistens ist die Verkehrssicherheit nicht beeinträchtigt solange nicht die Scheiben etwas abbekommen haben. Das Problem ist der erhebliche Wertverlust des Fahrzeugs durch den Hagelschaden.

Wenn de Lack nicht beschädigt wurde ist das kein Problem, hab selbst 6Jahre lang nen total verhagelten BMW gefahren und nie was mit gehabt.

Hast halt einige Dullen drin - macht aber der Technik nix aus - solange die Scheiben nicht zerborsten sind .....

Was möchtest Du wissen?