Hagelschaden am Wohnwagen zahlt die Versicherung auch beim 2. mal?

4 Antworten

Wenn du eine Teilkasko hast kannst du das melden. Ein Sachverständiger sueht aber sofort, wenn du versuchen solltest ihm einen alten Schaden unterzujubeln. Dann wird es teuer.

Hallo es liegt also ein Altschaden vor, der von der selben Versicherung schon einmal bezahlt wurde und du haste den Schaden nicht beseitigen lassen. Für den neuen Schaden steht dir natürlich ein Schadenersatz zu. Allerdings obliegt es dir, die Schadenhöhe zu betiteln. Wenn du den Schaden einfach so meldest ohne auf den Altschaden aufmerksam zu machen, liegt ein Versicherungsbetrug - zumindest der Versuch - vor. Die Versicherungen handhaben dies alle sehr unterschiedlich. aber wer will schon gern vorbestraft sein. ich kann davor nur warnen! Allzuoft frist "gier gehirn" ich würde bei der Schadenmeldung auf den Vorschaden aufmerksam machen und in entsprechende Verhandlungen mit dem Schadensachverständigen tretten. Evtl. hast du ja auch noch die Grundlage (Gutachten) vom altschaden.

Wurde der damalige Hagelschaden repariert oder wurde fiktiv abgerechnet ?
Bei fiktiver Abrechnung, also unter keiner Vorlage einer nachgewiesenen Reparatur wird eine Regulierung des jetzigen Hagelschaden wahrscheinlich nicht problemlos verlaufen.

Hagelschaden ohne Dellen. Versicherung zahlt nicht?

Hallo zusammenich habe folgendes Problem: bei einem Unwetter mit Hagel erlitt mein Auto einen Hagelschaden, durch den Hagel ist der Lack und die Windschutzscheibe beschädigt worden. Nun sieht man auf dem schwarzen Lack von der Moterhaube, über das Dach bis zum Kofferraum überall kleine Stellen (ca. 100), wo der Lack punktuell abgeplatzt ist. Laut dem Versicherungsgutachter könne ein solcher Schaden nicht auf Hagel zurückzuführen sein, da bei einem Hagelschaden zwingend Dellen auftreten. Er behauptete, dass es alles Steinschläge seien, die ich vorher auch schon da gewesen sind. Ergo: die Versicherung zahlt nicht. Was soll ich jetzt machen? LG

...zur Frage

Hagelschaden am Rolladen

Liebe User, am Wochenende hat es bei mir daheim ein starkes Unwetter gegeben mit Hagel. Ich wohne in einer Eigentumswohnung und habe bemerkt dass der AHgel dellen an meinem Rolladen hinterlassen hat. Er ist noch Funktionstüchtig. Wie gehe ich jetzt am besten vor? melde ich dies der Ahusverwaltung und was ist da von der Versicherung zu erwarten?

Vielen Dank

...zur Frage

Hagelschaden!

Folgende Frage ich habe einen Hagelschaden am Auto hab ihn bei der Versicherung gemeldet (Volkasko) habe iihn mir ausbezahlen lassen . Habe dann die Versicherung gewechselt was ist wenn ich jetzt nochhmal ein stärkeren Hagelschaden bekomme wie zuvor ? Oder kann ich ihn nochmal bei der neuen Versicherung melden ??

...zur Frage

Hagelschaden am Auto reparieren lassen vor Verkauf?

Hallo ich bitte Euch um einen kurzen Rat.

Ich habe einen 9 Jahre alten Mercedes SLK 350 den ich gerne verkaufen würde.Dieser hat einen leichten Hagelschaden der von der Versicherung bereits bezahlt wurde (Gutachten Dekra) mit gut 1200,- Euro. Diesen habe ich nicht reparieren lassen bis dato. Das Auto hat auch sonst ein paar kleine Kratzer ist aber sonst in sehr gutem Zustand.

Meine Frage, ist es besser für den Verkauf alle Mängel beseitigen zu lassen vorab bevor ich den Wagen auf Autoscout anbiete? Oder lohnt sich das eher nicht finanziell in den meisten Fällen? Soll / Muss ich den Hagelschaden erwähnen im Angebot und spätestens dann beim Verkauf wenn ich Ihn bei der Versicherung gemeldet habe?

Mit dem blosen Auge ist er eigentlich nicht sichtbar. Da muss man schon sehr genau hinsehen.

Ich Danke für jeden Tipp!!

...zur Frage

Mehrwertsteuer einbehalten

Ich habe beim letzten Unwetter einen Hagelschaden an meinen Auto erlitten. Die Versicherung hat den Schaden begutachtet und auch den Betrag ausgezahlt. Aber darf die Versicherung die Mehrwertsteuer einbehalten.

...zur Frage

Hagelschaden!?! Wie viel bekomme ich ausgezahlt?

Hallo zusammen,

leider ist gestern ein starkes Unwetter über unser Dorf hinweg gezohgen, mit hagel.

Ich habe einen Fiat Punto SX Baujahr 2002 und 91000Km. Versicherung HUK24

Ich habe schon mit der Versicherung gesprochen und die sagten mir, dass ich zu einenm Sammelgutachten kommen muss.

Meine Frage, wie viel kann ich bekommen von der Versicherung? Ich weiß, dass ich die Mwst. abziehen muss bei Auzahlung des Betrags.

Danke für Hilfreiche Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?