Hagelschaden - Zahlt die Versicherung NUR das Ausbeulen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Das kann nur ein mit solchen Schäden erfahrener Gutachter festlegen. Grundsätzlich können Beulen durch Hagelschlag ausgebeult werden - aber das hat seine Grenzen. Wenn es zu viele "Treffer" auf einer bestimmten Fläche gab, ist Ausbeulen manchmal nicht mehr das adäquate Mittel zur Wiederherstellung, da sich dann das Blech zu sehr gedehnt hat. Aber - wie gesagt - das lässt sich aus der Ferne nicht pauschal bestimmen... Wenn also der Gutachter einen Austausch von Teilen für notwendig erachtet, werden auch diese Kosten von der Teilkasko-Versicherung übernommen.

wenn du das risiko versichert hast, sollte es auch von der versicherung gedeckt werden. sie werden dir wahrscheinlich das geld zahlen, das der schaden ausgemacht hat. du kannst ruhig zu einer guten werkstatt gehen wo das ergebnis auch demnach gut aussieht, wenn die versicherung dir zusagt, den schaden zu bezahlen.

Mir geht es darum ob die Versicherung verpflichtet ist die Teile NEU zu ersetzen oder ob es ausreicht das sie das Ausbeulen bezahlt.

0

Das wird durch ein Gutachten erstellt bekommen, dass deinen Schaden genau im Preis festlegt.

Hast du Voll- oder Teilkasko?

Voll, aber ein Hagelschaden betrifft meines Wissens nach nur die Teilkasko

0

Was möchtest Du wissen?