Haftungsfreistellung - reicht wenn ein Elternteil unterschreibt?

2 Antworten

Ich wäre mir gar nicht so sicher, ob so eine Haftungsfreistellung im Ernstfall auch greift.... Hat sie denn eine Reitbeteiligung auf dem Pony oder machst du Reitunterricht? Bei letzterem reicht es ja, wenn das Tier eine Haftpflichversicherung hat, in die Fremdreiter mit eingebunden sind und bei letzterem brauchst du eine Reitlehrerhaftpflichtversicherung und eine Schulpferdehaftpflichtversicherung. Falls die kleine eine RB hat, würde ich mit von den Eltern einfach den Betrag, den du jährlich mehr zahlst erstatten lassen. So viel ist das ja auch nicht. Dann bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Die Haftungsfreistellung müssen auf jeden Fall beide unterschreiben, darauf würde ich bestehen.

Sie ist eine Freundin von mir und möchte halt gern hier ein bisschen reiten. Das Pony ist halt ihr Lieblingspony.

0

bei getrennten eltern würde ich drauf bestehen, dass beide unterschreiben. sonst ist der teufel los, wenn dem reiter was passiert. der vater wird vielleicht behaupten, die mutter habe das ohne sein wissen unterschrieben. leben die eltern noch zusammen, kann man allerdings davon ausgehen, dass beide einverstanden sind, auch wenn nur einer unterschreibt. wenn der vater sich weigert zu unterschreiben, würde ich allerdings generell misstrauisch werden, denn wenn da was passiert, habt ihr ganz schnell den schwarzen peter, wenn er einen guten anwalt habt, und ihr müsst am ende trotzdem für das mädel zahlen.

was ich meine ist zb nicht "nur" ein armbruch, der verheilt, aber wenn das kind invalide wird, so dass zb das haus umgebaut werden muss und es ganztagspflege braucht) und aufgrund einer behinderung nie wird arbeiten können, kann es die eltern ganz schnell finanziell ruinieren. dann werden sie jede möglichkeit versuchen, um sich zumindest finanziell etwas zurückzuholen.

0
@EquusCaballus

Naja, es geht um reiten auf einem 1,35m großen Pony, mit Schutzweste und Reithelm und kein Springen oder sowas, sondern nur aufm Reitplatz und mal n Pferd führen und mit dem mal n bisschen laufen oder es longieren. Mehr nicht!

0

Was möchtest Du wissen?