Haftung bei Unfall Funktionstraining?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was soll man den mit den Satzfetzen anfangen?

WAS für ein Funktionstraining? WER hat das gemacht und angeordnet, WO war das? Wie ist der Unfall passiert? Mit Geräten?

Es gibt keine Wortknappheit in Deutschland. eine Frage darf man ruhig ausführlich stellen und mit allen wichtigen Infos.

In deinen Wörtern ist KEINE nötige Info enthalten.

Weinbrand1 23.07.2017, 22:08

Funktionstraining wird vom Arzt verschrieben bei bestimmten Beschwerden,  gut für die Beweglichkeit. 

Der Unfall ist während einer Therapiestunde in der Rheumaliga passiert. Verletzung Humeruskopftruemmerfraktur mit bleibendem Schaden. Wer muss haften, wie ist man bei der Rheumaliga versichert als Mitglied .

Weinbrandt1 

0

Was möchtest Du wissen?