Haftunfähig & am Verzweifeln?

4 Antworten

Besprich mit Deinem Anwalt Deine Ängste. Sage genau, warum du den Auflage nicht nachkommen konntest, und überlege mit ihm zusammen (und einem Psychologen), was Du stattdessen anbieten könntest. Statt zu sagen "hey, ihr könnt mich nicht ins Gefängnis stecken, ich habe Ängste!", was evtl. etwas dreist rüberkommt, wäre es besser, genau auszuführen, was Dich am Einhalten der Auflagen hindert und welche alternativen Auflagen (!) Du anbieten könntest. 

Davon abgesehen: Wenn Familie und Freunde Dich so stützen, warum baust Du dann immer wieder Mist? Vielleicht wäre es mal an der Zeit, das herauszufinden und den Grund zu beseitigen.

Glaubst du im Ernst, dass man sich um eine Haftstrafe drücken kann, wenn man eine Bescheinigung vorlegt, dass man haftunfähig ist??

Dann gehst du halt nicht in die JVA sondern in eine geschlossene Anstalt. Deswegen wirst du nicht einfach um deine Strafe kommen.

Ansonsten würde doch jeder Straftäter mitteilen, dass er in der JVA kaputt geht und lieber nicht dorthin möchte....

Lebenslang natürlich auf keinen Fall. Und solange du nicht in Behandlung bist (psychologische) auch nicht.

Wenn du labil bist, geh zum Psychologen.

lockerung als zweitstrafler?

habe meinen bewährungswiederuf bekommen und 6 monate reststrafe, zähle ich da als zweitstrafler?

und falls ja kann ich trotzdem lockerung bekommen?

muss mich ja auch schon nach nem neuen wohnsitz umschauen von drin aus usw.

danke für antworten

...zur Frage

Hab ich vielleicht Depressionen oder überdramatisiere ich?

Hallo erstmal, seit einigen Jahren geht es mir zunehmend schlechter und langsam zweifel ich daran dass das normal ist :/ Nachts weine ich oft, ich kann nicht schlafen und fühle mich komplett leer. Ich denke darüber nach, ob nicht alles besser wäre wenn es mich nicht gäbe und esse manchmal zu wenig oder gar nichts, weil ich angst habe zu zu nehmen. Ich bin fast immer müde und kann mich auf nichts konzentrieren, weil ich zu sehr über fehlern an mir selbst nachdenke. Ich kann eigentlich gar nicht mit Fremden reden weil ich angst habe. Habe ich vielleicht Depressionen, oder überdramatisiere ich?

...zur Frage

Selbstverletzung, Depressionen was soll ich tun?

Hallo ich bin 17 und seit einem halben Jahr ritze ich mich. Ich war schon in einer Klinik aber das hat mir fast nichts gebracht. Jetzt geht's mir wieder schlechter und ich glaub ich hab Depressionen. Kann mir vielleicht jemand sagen ob ich welche habe? Ich kann nachts nicht schlafen, hab Selbstmord Gedanken, ich weine nachts viel und komm nicht zur Ruhe, ich bin fast nur im Zimmer, hab angst raus zu gehen, hab die ganze zeit beklemmendes gefühl in der Brust und im bauch, bin sehr reizbar und so weiter. Ich weiß nicht was ich machen soll! Mit meinen Eltern reden kommt nicht in Frage! Ich bin am verzweifeln!! Und bitte nicht irgendwie schreiben dass ich damit einfach aufhören soll, wenn es so einfach ginge dann Würd ich hier nicht schreiben😐

...zur Frage

wurden nach der Auflösung der DDR alle Gefangenen entlassen?

Hallo, in der DDR gab es ja viele politische Gefangene, die unter Vorwänden weggesperrt wurden. Aber vielleicht auch richtige Mörder, Vergewaltiger und Betrüger. Kamen die auch wieder frei oder sitzen sie noch bis heute?

...zur Frage

Was bedeutet " Haft auf Bewährung "?

Was bedeutet eigentlich Haft auf Bewährung? Was passiert wenn eine Bewährung abgelaufen ist, teilt es das Gericht mit? Was passiert wenn man danach eine geringe Straftat macht, z.B. auch Unschuldig?

...zur Frage

Kennt ihr aufbauende Worte?

Ich bin sehr traurig im mommen, ich habe auch Depressionen und so...Bitte, bovor ihr jetzt sowas schreibt wie "Scheß Emo" oder so...geht einfach, danke. Ich habe alle Freunde die ich hatte,bis auf 4 vergrault wegen meinen depressionen und die freunde die ich noch habe denen will ich es nicht sagen, aus angst sie könnten mich dann auch verlassen. Ich habe niemanden dem ich den ganzen müll in meinem kopf anvertrauen kann und mit der zeit macht mich das ganz schön kaputt. Kann mir irgendjemand vielleicht ein paar aufbauende worte geben oder so?...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?