Haftpflichtversicheruung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Frage lässt sich ohne weitere Informationen nicht sicher beantworten. Nur wenn Du den Schaden "schuldhaft und widerrechtlich" verursacht hättest, wärst Du schadenersatzpflichtig - dann übrigens mit der Höhe der Reparaturkosten, maximal jedoch bis zum Zeitwert des beschädigten Gerätes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das übernimmt die Haftpflichtversicherung. Allerdings sind sie bei Handys extrem misstrauisch, weil in dem Bereich extrem viel betrogen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf an was in den Bedingungen steht. Sind gemietete geliehene Sachen mitversichert? Dann ja.  Ansonsten gehts an den eigenen Geldbeutel.

Gerade bei Handys schauen die Gesellschaften aber inzwischen extrem darauf was passiert ist, denn der Betrug ist hier riesig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?