Haftpflichtversicherung in einer 3er-WG

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wieso kommt eigentlich niemand auf die Idee, dass es ratsam wäre, bei der Versicherung einfach nachzufragen, was da enthalten ist und was sinnvoll wäre?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rutger
16.06.2011, 11:17

Hab heute mal bei der DEVK nachgefragt und bei denen geht das ohne Probleme, will heißen, dass wenn einer von uns den Vertrag abschließt der komplette Hausrat versichert ist, egal wem die Sachen gehören.

0

Die VS Summe bestehen "Kombi" auf eine VS mit Unterversicherungsverzicht erhöhen (650,-€ pro QM) und der HUK (obwohl ich mir für euch in der Konstellation einen anderen Versicherer besser vorstellen kann..) mittteilen ,wie eure Wohn (Hausrat) / Zusammengehörigkeit (PHV) ist..so kann der Versicherer nicht behaupten er habe von nichts gewußt..und ihr habt in der Hausrat die richtige VS !

HG DerMakler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

......mieteigentum von mietern kann man versichern in der HR! -.- man braucht nur die richtige versicherung! -.-

WEnn ihr alle 3 Hauptmieter bleiben wollte müsste aber jeder von euch eine HR abschließen...

die fragen wegen den sachschäden..lasse ich mal so stehen den naja..mal im ernst...wer wäre den so blöd die quitung des freundes zu nehmen un der verischerung zu sagen das es sein fahrrad wäre........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ohnehin nur eine Versicherung auf deinen Besitz abschließen (ihr seid ja vermutlich nicht verheiratet)Also zahlt sicher nicht die Versicherung deines Mitbewohners, wenn dein Fahrrad geklaut wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rutger
16.06.2011, 00:23

Das ist ja meine Frage, weil grundsätzlich umfasst eine Hausratversicherung sämtlich Gegenstände, die im Haushalt genutzt werden, unabhängig ob diese dir gehören oder nicht! Und da wir alle Hauptmieter sind (und nicht ein Hauptmieter mit Untermietern), haben wir auch nur einen Haushalt.

Zumindest habe ich dies so im Kopf.

Gruß

0

Haftpflicht und HAusrat sind personenbezogen, sofern du nicht verheiratet bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cornyx
16.06.2011, 00:58

http://presse.signal-iduna.de/Tipps _ und _ Themen/2005/2/HausratWasserschadeninderWohngemeinschaft.php?PHPSESSID=hsrkttjj

oh oh, hast tatsächlich recht mit deinen Zweifeln.

0

Was möchtest Du wissen?