Haftpflichtversicherung in der Familie

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn ihr im gemeinsamenHaushalt lebt, könnt ihr euch generell nicht gegenseitig haftbar machen.Damit entfällt der Versicherungsschutz.Bei Brillen wird sehr restritiv auf di Einhaltung der Vorschriften geachtet. eit die Krakenkasse nicht mehr zahlen, denk tjeder, dass er dafür ja seine private Haftpflicht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da deine Tochter ja (wahrscheinlich) bei dir mit versichert ist. Eine Haftpflichtversicherung zahlt nur wenn Gegenstände einer anderen Person, die nicht bei einem selbst mitversichert ist, versehentlich kaputt gemacht werden. Das mit dem zusammen wohnen stimmt nicht ganz. Wohne ich in einer WG und mache das Handy meines Mitbewohners kaputt, sollte die Haftpflicht schon zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht an Sachen in der eigenen Familie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Schäden innerhalb der Haushaltsmitglieder sind nicht versichert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?