Haftpflichtversicherung- wer muss zahlen?

7 Antworten

Wenn du den Schlüssel während deiner Tätigkeit abgebrochen hast und dir keine Fahrlässigkeit vorgeworfen werden kann, dann trägt der Arbeitgeber die kompletten Kosten.

Wenn der AG keine Versicherung hat oder diese aus welchen Gründen auch immer nicht zahlt, dann bleibt der AG auf den Kosten sitzen, nennt man unternehmerisches Risiko.

Zuerst einmal - Deine ehemalige Arbeitgeberin muß auf Anforderung hin diese für Dich notwendige Bescheinigung ausfüllen.


Sozialgesetzbuch (SGB) Drittes Buch (III) - Arbeitsförderung - (Artikel 1 des Gesetzes vom 24. März 1997, BGBl. I S. 594)
§ 312 Arbeitsbescheinigung


(1) Der Arbeitgeber hat auf Verlangen der Arbeitnehmerin oder des Arbeitnehmers oder auf Verlangen der Bundesagentur alle Tatsachen zu bescheinigen, die für die Entscheidung über den Anspruch auf Arbeitslosengeld oder Übergangsgeld erheblich sein können (Arbeitsbescheinigung); dabei hat er den von der Bundesagentur hierfür vorgesehenen Vordruck zu benutzen. In der Arbeitsbescheinigung sind insbesondere 1.die Art der Tätigkeit der Arbeitnehmerin oder des Arbeitnehmers,2.Beginn, Ende, Unterbrechung und Grund für die Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses und3.das Arbeitsentgelt und die sonstigen Geldleistungen, die die Arbeitnehmerin oder der Arbeitnehmer erhalten oder zu beanspruchen hat,anzugeben. Die Arbeitsbescheinigung ist der Arbeitnehmerin oder dem Arbeitnehmer vom Arbeitgeber auszuhändigen.

Wenn hier bei erstmaliger Benutzung von Dir dieser Schlüssel abgebrochen ist, so ist davon auszugehen, dass dieser Schlüssel schon vorher beschädigt war. Wo sollte hier Dein Verschulden zu suchen sein? Also geht die Rechnung des Schlüsseldienstes zu ihren Lasten.

erst mal hat sie die unterlagen auszufüllen. macht sie das nicht, klage einfach. du du keinen job hast bekoomst du verfahrenskostenhilfe.

wenn sie von dir geld haben will soll sie eine rechnungschreiben und dir schicken. zahlst du nicht darf sie das gerne übers gericht amchen und das auch dort begründen

Greift Hausratsversicherung auch bei Kosten für Schlüsseldienst?

Mein Schlüssel ist im Schloss gebrochen. Der Schlüsseldienst hat dann versucht das aufzumachen und musste im Endeffekt den Zylinder durchbohren.

Greift hier auch die Hausratsversicherung und bezahlt mir den Schlüsseldienst?

...zur Frage

Wohnungstür zu -Schlüssel steckt von innen, Versicherungsfall?

Mein Freund hat aus Versehen meine Wohnungstür zugeschlagen und mein Schlüssel steckte von innen. Wir mussten einen Schlüsseldienst holen um die Tür zu öffnen. Er möchte das nun seiner Haftpflichtversicherung melden.

Hat jemand da schon Erfahrung??

Danke für die Antworten.

...zur Frage

Hilfe! Schlüsseldienst 430€. Haftpflichtverischerung?

Kurzfassung der Story von gestern: Mein Freund ist Azubi und die Eltern sind im Urlaub. Ich habe uns aus versehen ausgesperrt. Hausmeister hat gesagt wir sollen den Schlüsseldienst anrufen dessen Nummer im Hausgang steht. Mussten für 3min 426.06€ zahlen. Seinen Eltern interessiert es nicht und ich bin eine Schülerin/Aushilfe und kann es ihm nicht alles zurück zahlen bzw. er will mein Geld nicht. Seine Familie hat keine Hausratsversicherung und keine Haftpflicht.

Ich habe eine Haftpflichtversicherung. Da ich den Schaden verursacht habe gibt es eine Möglichkeit was ich der Versicherung sagen kann damit die Versicherung das Geld erstattet?

...zur Frage

zahlt die haftpflicht wenn ein freund meine haustür hat öffnen lassen?

Gestern hat ein freund, dem ich meinen Schlüssel für die Zweitwohnung gegeben habe, sie von einem Schlüsseldienst öffnen lassen, da er den Schlüssel verloren hat. Der alte Schließzylinder wurde dabei zerstört und es musste ein neuer eingebaut werden, der allerdings nicht mehr kompatibel mit der hausschließanlage ist. meine frage ist, ob ich den fall über die Haftpflichtversicherung meines Freundes abrechnen kann? da ich der Mieter bin musste ich auch die kosten tragen? insgesamt beläuft sich die summe der kosten auf glatte 477,70 € !!! kann ich nicht eine Entschädigung von seiner Haftpflichtversicherung verlangen?und wie sieht das aus wenn ich ausziehen würde? müsste ich dann das ursprüngliche schloß wieder nachbauen lassen und somit nochmals horrende Summen zahlen? und wenn ja bei wem kann ich den zylinder nachbauen lassen?

Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen... bin schon am verzweifeln :-(

...zur Frage

Falscher Schlüssel klemmt in Schloss, wer zahlt Schlüsseldienst?

Hallo ihr, ich brauche dringend Rat.

Ich bin Mieter bei einer Vermietungsgesellschaft. Es gibt einen gemeinsamen Fahrradkeller in den ich rein wollte. Als ich die Tür wieder zuschließen wollte, ließ sich mein schlüssel nur halb drehen und dann ist er stecken geblieben und ließ sich nichtmehr drehen und nicht rausziehen. Daraufhin hab ich den Hausmeister gerufen. Ein wenig später kam auch ein Hausmeister allerdings nicht der Mann der für unser Haus zuständig ist. Er hat ihn auch nicht rausbekommen und meinte erst dann lassen wir ihn erstmal drin aber dan ist ihm eingefallen das niemand an die fahrräder kommt. Also wollte er den schlüsseldienst rufen und meinte ich hätte nicht den originalen schlüssel (eigentlich muss der bei einer bestimmten firma gemacht werden aber das steht nicht im mietvertrag). ich meinte zu ihm ich würde gerne erst mein vati rufen das er versucht den schlüssel mit einer zange rauszuholen und er meinte das geht nicht. daher habe ich ihn 3 mal gesagt wenn er jetzt den dienst ruft werde ich nicht bezahlen da ich das mit meinen eltern klären muss. also bin ich schnell zum telefonieren in die wohnung und dann war der hausmeister weg. am nächsten tag war auch der schlüssel weg.

Nun kam ein brief, dass ich ein falschen schlüssel (habe ihn schon 13 jahre) hatte und nun die rechnung tragen muss. da sie eine einzugsermächtigung haben werden sie dies gleich mit abbuchen. die rechnung der firma liegt auch bei allerdings mit 20 euro weniger.

Ich hoffe mir kann einer sagen, wie ich mich jetzt zu verhalten habe? dürfen sie das geld einfach abbuchen? und muss ich das wirklich alles selbst zahlen?

wie gesagt im vertrag steht nicht das der schlüssel bei der firma gemacht werden muss sondern nur das ich eine genehmigung brauche.

...zur Frage

Schlüsseldienst beschädigt Tür! Wer zahlt?

  • Schlüssel vergessen
  • Schlüsseldienst öffnet Tür und Beschädigt diese.
  • es gibt zeugen
  • Meine Hausratsversicherung lehnt Schaden ab.
  • Schlüseldienst behauptet erstmal er müssen den Schaden nicht beheben.

Was meint ihr ? Wer muss dafür aufkommen? Eigenes Risiko oder muss der Schädiger zahlen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?