Haftpflichtschaden PKW mit kosten für mich?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dass die Versicherung nur zahlt, was der Unfallgegner angerichtet hat, ist grundsätzlich rechtens, denn der Geschädigte darf sich nicht bereichern. Wenn also die Reparatur eine Wertsteigerung Deines Autos zur Folge hat (hier durch die Instandsetzung eines geringfügigen Altschadens), ist dieser Betrag von Dir selbst beizusteuern, wenn die Reparatur durchgeführt wird. Soweit zum Schadenersatzaspekt.

Allerdings ist die Werkstatt auch verpflichtet, Dich bei Kenntnis auf diesen Eigenanteil vorab hinzuweisen. Die Schadensabtretung soll einen Geschädigten ja gerade davor schützen, selbst zur Kasse gebeten zu werden, auch wenn diese sich genau genommen nur auf den Versichereranteil bezieht. Wäre Dein Auto noch in der Werkstatt abzuholen, würde man es Dir vermutlich erst herausgeben, wenn Du die 100€ zahlst - ob nun berechtigt oder nicht.

Auch eine mündliche Absprache ist bindend, allerdings ist deren Nachweis schwierig. Letztlich kommt es darauf an, wer den Reparaturauftrag in welchem Umfang gegeben hat. Aktuell jedenfalls fordert die Werkstatt etwas von Dir und ist daher in der Beweisnot.


Herzlichen Dank für den Stern!


0

hast du verlangt das die stoßstange repariert wird.

du musst wissen nur reperaturen die du ausdrücklich vorderst dürfen dir in rechnung gestellt werden.

oder das was die gegnerische versicherung zahlt das ist eine sache der versicherung und der werkstadt. und wegen einer wertsteigerung hab ich noch nie was gehört wenn du einen schaden hast von einem anderten verursacht dann muss der die instandsetztung aller damit verbundenen reperaturen die durch den unfall verursacht wurden zu bezahlen und reparieren zu lassen da kann der wert doch nicht gesteigert werden.

bitte schildere den fall genauer

Mir hat jemand eine Schramme in die Stoßstange gefahren und hat Unfallflucht begangen. Ärgerlich aber hat mich nicht weiter gestört. Also hab ich diesen Lackschaden so gelassen. Später ist mir einer hinten reingefahren, so dass dabei die Stoßstange und das eine Rücklicht getauscht werden musste. Durch den Tausch wurde auch der Schaden durch die Unfallflucht automatisch mit repariert. Der Gutachter hat diese Schramme mit 100€ Wertsteigerung erechnet. Dies hat die Gegnerische Versicherung nicht bezahlt und die Werkstatt gibt diese kosten an mich weiter, Da es aber die Absprache gab bei Kosten werde ich gefragt und der Gutachter dies festgestellt hat vor der Reperatur, frag ich mich ob ich dies zahlen muss

0
@EUSBalu

nein musst du nicht weil eine reperatur über den versicherungskossten nicht abgesprochen war.

aber ich frage mich echt was da schief gelaufen ist normalerweise müsstest du eine werkstat fragen was es kostet mit dem kostenvoranschlag zur gegnerischen versicherung und dann kommt meistens ein gutachter und sagt dir wie viel geld er bewilligt und damit kannst du arbeiten.

mir ist auch mal einer rein gefahren hatte eine delle und was mit der federung wurde als totalschaden gewertet weil das auto nur 1300 wert war und eine reperatur 1600 gekostet hätte also haben mir die 1300 überwiesen ich habe für 500 ne neue feder einbauen lassen und hab mit der delle gelebt.

1
@taker21

Hab das Auto zur Werkstatt gefahren, Abtrettungsdings unterschrieben und die haben sich um alles gekümmert. Haben einen Gutachter besellt, Gutachten erstellen lassen und dann repariert.

0
@EUSBalu

siehst du dann können die von dir nchts vordern weil die dürfen nicht über dem versicherungs büdge arbeiten

0

Also da ein Gutachten immer vorher Reparaturbeginn vorliegt, so wäre für dich ersichtlich gewesen was deine Versicherung bezahlt.

Wenn nun deine Werkstatt den Auftrag annimmt, dass die Summe von der Versicherung ausreicht den Schaden zu beseitigen, so dürften auch keine weiteren Kosten auf dich zukommen.

Wurde lediglich eine Abtrittserklärung in der Werkstatt unterschrieben, welche zur Anrechnung zur Werkstattrechnung dient, so hättest du den nicht abgedeckten Betrag zu zahlen.

Wenn du Zeugen hast für die Aussage der Werkstatt, so könnten die Chancen nicht schlecht aussehen für dich.

Nur für 100,- würde ich mir keinen Stress antun. Ich würde 1x noch auf diesen Betrag beharren und wenn dem nicht entsprochen wird einfach die Werkstatt wechseln.

sixt autovermietung unfall

hallo leute, angenommen jemand leiht sich ein auto im wert von 80 000 EUR und macht damit einen unfall wo er teilweise fahrläßig gehandelt hat z.b. ist jemanden hinten reingefahren.

wie ist die weitere vorgehensweise? werden die kosten für reperatur aus der hosentascha des verursachers bezahlt oder zahlt es seine haftpflichtversicherung z.b. seine persönliche autoversicherung HUk,cosmos was auch immer...

...zur Frage

Gebrauchtwagengarantie (Motor)

Guten Tag! Wir haben am 28.06.2012 ein gebrauchtes Auto mit ein Jahr Gebrauchtwagengarantie in Autohaus gekauft. Unsere Auto ist über 100 000 km gefahren(101 503 km), deswegen wir müssen 40% von Teil bezahlen. Nach zwei Wochen war bei Auto Lichtmaschine kaputt. Autohaus hat 100% alle Kosten übernohmen. Am 06.09.2012 ging die Zahnrieme kaputt und deswegen war der Motor total beschädigt. Das Autohaus möchte,dass wir 40% von anderer gebrauchter Motor bezahlen. Wann wir das Auto gekauft haben, der Verkäufer hat ein Protokol gezeigt, wo stand, dass Lichtmaschine, Zahnrieme usw. geprüft sind. Müssen wir diese 40% bezahlen?

...zur Frage

Mietrecht Wartung Ölofen - Rollogurt - Notdienst?

Hallo! Ich habe eine Zahlungsaufforderung von meinem Vermieter bekommen bezüglich 3 Fällen. Muss Ich diese Kosten tragen? Ich habe eine Kleinreperaturklausel bis 100€ im Mietvertrag und den hinweis das die Wartung der Öfen der Mieter übernimmt.

Fall1: Einer der Ölöfen ist Aufgrund eines defektes ausgelaufen. Die Kosten für den Notdienst welche knapp unter 100€ liegen soll ich begleichen. Gehört das zur Wartung? Muss ich das übernehmen?

Fall2: Die Brennringe im Badezimmerölofen waren in die Zeit gekommen. Hier mussten 2 neue her. Die kosten waren knapp unter 100€ Gehört das zur Wartung? Muss ich das Übernehmen?

Fall3: Der ein Rollogurt war gerissen. Ich habe den Vermieter gebeten den Schaden zu reparieren und das der Raum wieder in dem Ursprungszustand versetzt wird. Da die Revisionsklappe vom Vermieter übertapeziert war musste die Tapete Teilweise ab. Der Rollogurt wurde repariert und die Kosten liegen knapp unter 100€ . Allerdings ist die Tapete noch beschädigt. Hier wurde nichts unternommen. Ist die Reperatur abgeschlossen? Wie verhält es sich wenn der Vermieter selbst Tapeziert? Oder nur Übersteicht?

Danke schonmal für eure Hilfe!

...zur Frage

BMW Kühler verliert wasser in Sekunden!?

Ich hatte gestern das Problem das bei mir der komplette ausgleichsbehälter nach 2 bis 5 km komplett leer war! Heute provisorisch kühlsystem abgedrückt indem ich zu viel wasser eingefüllt habe und geschaut wo es rausdrückt. Jetzt habe ich einen wasserfall an der seite vom Kühler und die Dichtung vom kühlschlauch is auch im Ars..! Was kostet die Reperatur ca: in einer freine Werkstatt? Ich würde keinen ebay kühler nehmen aber auch keinen originalen von BMW da der Kühler ohne Einbau schon 350€ kosten würde! Und so bekomm ich auch von anderen Herstellern einen Qualitäts kühler für 100-150€! wenn der Einbau ca: 2-3 std dauert zum Stunden lohn von ca: 100 Euro. Dann sind wir bei 300 bis 450€. Kommt das hin? Die nächste werkstatt ist 8km entfernt bedeutet ich müsste alle 3 km 1.5L Wasser nachfüllen, das Auto überhitzt laut Anzeige auch nicht.

...zur Frage

Autounfall - Gutachter selber holen?

Hallo,

mir ist jemand in die Fahrertür reingefahren. Nun lässt sich die Versicherung des Gegners ordentlich Zeit. Die meinten jedes Mal, dass ein Gutachter von denen mich kontaktieren wird und das seit 2 Monaten. Nun frage ich mich, ob ich selber einen Gutachter aufsuchen und denen dann die Rechnung zuschicken soll, denn letzten Endes können die ja auch selber einen Gutachter als "Zweitmeinung" einschalten - so gesehen kann ich mir ja mein Gutachten sparen, oder? Und übernimmt die gegnerische Versicherung auf jeden Fall die Kosten für das Gutachten, das man selber ausgesucht hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?