Haftpflichtschaden Kind, gegnerische Versicherung will wissen wo mein Auto versichert ist?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Würde da anrufen und Fragen...Versicherungen machen manchmal Dinge, die nicht nachvollziehbar sind. ;)

Tolle Anwort. Die hilft richtig weiter.

0

Hier würde die Haftpflichtversicherung der Mutter nur eintrten, wenn diese ihre Aufsichtspflicht verletzt hätte. Einen solchen Schaden würde nur der Einschluss "nicht deliktfähige Kinder" decken. Den hat aber so gut wie niemand. So kannst du tatsächlich nur über die Vollkasko (mit der entsprechenden SB) gehen. Da wird dnn die Höherstufung fällig. Wenn du eine eigene Haftpflichtversicherung mit "Forderungsausfall" hättest bekämst du einen Teil erstattet.

Die Sachlage ist gar nicht so eindeutig. Wenn die Aufsichtspflicht nicht verletzt wurde, haftet die Mutter auch nicht.

Was möchtest Du wissen?