Haftpflicht Versicherung? SOS?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du hast deinem Kind zugesehen, dass es an einem, noch dazu neuen Auto, zu schaffen macht und sagst keinen Ton?! Muss dir doch klar sein, dass das nicht gut kommt.

Weiss nicht wie du versichert bist, trotzdem deckt man in allem Anstand den Schaden, wenn es sein muss auch aus eigener Tasche, egal ob in der eigenen Familie oder bei Fremden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deliktunfähige Kinder mitversichert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buerger41
28.03.2016, 22:46

Bei Verletzung der Aufsichtspflicht ist das egal. :-)

1
Kommentar von Lisadresden
29.03.2016, 01:35

In Versicherung steht folgendes : ich verstehe nur Bahnhof:(( bitte .. Wie soll ich am besten machen ? Hab keine direkte Berater ... Versicherung über Internet gemacht ...

Schäden durch deliktunfähige Kinder und Per- sonen Für Schäden durch den Versicherungsnehmer sowie die in Ziff. 2.1 a bis g mitversicherten Personen gilt vereinbart: Der Versicherer wird sich nicht auf eine Deliktunfähigkeit berufen, soweit der Versicherungsnehmer dies wünscht und ein anderer Versicherer (z. B. Sozialversicherungsträ- ger) nicht leistungspflichtig ist. Der Versicherer behält sich Rückgriffsansprüche wegen seiner Aufwendungen gegen schadenersatzpflichtige Dritte (z. B. Aufsichtspflichtige), soweit sie nicht Versicherte dieses Vertrages sind, vor. Satz 2 gilt ebenso für nicht deliktfähige Kinder, für die der Versicherungsnehmer vorübergehend die Aufsicht über- nommen hat.Die Höchstersatzleistung des Versicherers ist auf die im Versicherungsschein vereinbarten Versicherungssumme begrenzt.
4.3.6 Tagesmutter / Tageseltern / Babysitter Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht aus der erlaubten Tätigkeit als Tagesmutter (Tageseltern oder Babysitter), insbesondere der sich daraus ergebenden Aufsichtspflicht für bis zu 6 Kinder. Versicherungsschutz besteht auch dann, wenn es sich bei dieser Tätigkeit um eine Berufs- ausübung handelt. Nicht versichert ist jedoch die Ausübung dieser Tätigkeit in Betrieben und Institutionen, z. B. Kindergärten, Kinderhor- ten oder Kindertagesstätten. Mitversichert ist die gleichartige gesetzliche Haftpflicht der Tageskinder während der Obhut bei den Tageseltern. Erlangt das Tageskind Versicherungsschutz aus einem anderen fremden Haftpflichtversicherungsvertrag, so entfällt insoweit der Versicherungsschutz aus diesem Vertrag. Zeigt der Versicherungsnehmer den Versicherungsfall zur Regulierung zu diesem Vertrag an, so erfolgt eine Vorleis- tung im Rahmen der getroffenen Vereinbarungen. Eingeschlossen sind – in teilweiser Abänderung der AHB – auch Haftpflichtansprüche der Tageskinder gegenüber den Tageseltern und deren eigenen Kindern wegen Personen- schäden.

0

Kann jedem, der Kinder hat, passieren.

Setzen Sie sich bitte mit Ihrer Haftpflichtversicherung -am besten Vermittler - in Verbindung. Schildern Sie sachlich den Schaden und die werden die weitere Abwicklung übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage:

Was meinst Du, wurde die Aufsichtspflicht verletzt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
29.03.2016, 12:07

Falls nicht, zahlt die PHV nur dann, wenn auch Schäden von deliktunfähigen Kindern mitversichert sind.

2

Da ihr (vermutlich) keinen gemeinsamen Haushalt führt sollte das kein Problem sein. Ich habe mal bei meinen Eltern ein 20 Liter Fass mit Altöl die Wohnungstreppe herunter geworfen (Henkel abgerissen) weil ich es dort im Keller gelagert habe. Das sah aus wie im Golfkrieg I. Auch das wurde bezahlt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wieder ein typisches Beispiel: Da wird der Billigvertrag im
Internet geschlossen und wenn Probleme auftauchen sollen die helfen die
sonst ja 1,20 daran verdient hätten.

Sorry mit mir nicht! Geh doch zu der Onlineplattform wo Du den Vertrag geschlossen hast damit Du lernst wozu es Versicherungsmakler vor Ort gibt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haftpflicht zahlt wenn du deine Aufsichtspflicht verletzt hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?