Haftet die Hatpflichtversicherung?

7 Antworten

Ich kann dich nur warnen - wenn die rausfinden, dass du sie belogen hast, bekommst du wegen Betrug eine Strafanzeige. Sie werden den Vorfall nachstellen...

belogen? dass ist doch so passiert wo soll ich da lügen?

0
@Cer3erus

Dann ist es ja gut - dann hast du ja auch nichts zu befürchten.

1
@KaeteK

meine frage war ja nur ob die sowas sicher zahlen, und was is wenn nicht

0
@Cer3erus

Wenn nicht, dann kannst du entscheiden, ob du es aus eigener Tasche bezahlen möchtest. Wenn man natürlich die ganze Zeit mit dem Handy in der Hand durch die Gegend geht, muß man sich nicht wundern, wenn es mal runterfällt. Ich sehe das ständig - da guckt man nicht nach links oder rechts - nur auf das Handy... Aber jetzt warte erst mal ab. Rede mit deinen Eltern, denn schlussendlich müssen sie entscheiden, ob das über die Versicherung laufen soll. Nach einem Anruf bist du schlauer..

0
@KaeteK

die situation war halt so dass wir in einer schlange angestanden sind und ich beim umdrehen an ihrem unterarm gestoßen bin, woraufhin es runtergefallen ist, okey danke

0

Und zur Zeit sind die Versicherungen zum Thema Handy schaden glasbruch etc besonders Skeptisch und regeln es über einen Gutachten da es zu oft vorkommt

Ihre mit Sicherheit nicht. Denn die regeln nie den eigenen Schaden. Und ob deine das regelt, kommt auf die Begründung an.

Und worauf kommt es bei der Begründung an?

0
@Cer3erus

Dass sie glaubhaft ist und der Versicherung keine Möglichkeit bietet, sich vor der Zahlung zu drücken. Was glaubst du, wie viele Schadensmeldungen so kurz vor Weihnachten bei der Versicherung einlaufen?

3
@wiki01

gibts da irgendwas worauf man achten muss oder so?

0
@Cer3erus

Ja. Jede Menge. es sollte nicht ein Zweifel bleiben, dass das ein Versehen war. Ich würde den Versicherungsmakler der PH anrufen und fragen, wie man das am Besten formuliert

1
@wiki01

alles klar vielen dank für die antworten

0
@Cer3erus

was/wer ist den der versicherungsmakler der PH

0
@Cer3erus

PH= PrivatHaftpflicht. Makler wäre der Versicherungsvertreter, bei dem die Versicherung abgeschlossen wurde.

0
@Cer3erus

Du solltest bei Deiner Versicherung eine sogenannte "Schadensmeldung" anfordern, und diese dann wahrheitsgemäß ausfüllen. Du kannst das Formular telefonisch anfordern.

Irgendwas selbst zu schreiben macht keinen Sinn. Diese Schadensmeldung schicken die Dir sowieso zu, weil dort alle Fragen gestellt werden, die für die Versicherung wichtig sind.

0
@Cer3erus

Das wichtigste dabei ist, bei der Wahrheit zu bleiben

0

Arbeitskollege hat versehentlich Handy runter geschmissen

Guten Abend Vorhin auf der Arbeit hat ein Arbeitskollege von mir mein Handy ( Sony Xperia Z) ausversehen vom Tisch runter geschmissen. Das Display ist Zersprungen und das Handy reagiert nicht mehr, wenn man auf den Bildschirm toucht. Wir wollten das nun über seine Haftpflichtversicherung laufen lassen. Wie muss man Vorgehen? Ich habe das Handy letztes Jahr auf ebay ersteigert. Habe die Rechnung mitgeschickt bekommen, allerdings ist da ja nicht mein Name angegeben, sonder der des Käufers. Wird man da Schwierigkeiten bekommen? Würde das Handy auch gerne schnellstmöglich wiederbekommen, da ich mobil sein muss und kein Ersatzhandy zur Verfügung habe. Kann mir einer von euch Tipps geben? Mein Kollege und ich wissen beide nicht, wie man da jetzt weiter vorgehen muss, da wir beide noch nie etwas über die Haftpflichversicherung laufen lassen haben. Danke und LG

...zur Frage

firmenhandy kaputt, wer haftet?

hallo, habe damals ein iPhone 4 von meiner Chefin gestellt bekommen (unterschrieben am 13.7.12). Die Zusatzvereinbarung beinhaltete lediglich dass das Gerät bei Verlust zu ersetzen sei und dass erhöhte Kosten selbst getragen werden sollen. Jetzt, zum Beginn meiner Elternzeit, möchte sie das Gerät zurück, dieses hat natürlich, nach mehr als zweijährigem Gebrauch, einige Macken (die Sperrtaste hackt). Sie möchte jetzt das ich das Handy meiner Haftpflichtversicherung melde, hat sie das Recht oder muss ich das tun? Ist das nicht ohnehin so dass Geräte nach 24 Monaten vom Anbieter ausgewechselt werden? Ich mein, mal ganz abgesehen davon, was meint sie was sie für ein iPhone 4 noch kriegt... Danke schon mal! :)

...zur Frage

Mutter hat sich ihr Fuß gebrochen, zahlt die private Haftpflichversicherung?

Hey, meine Mutter hat sich letztens leider ihr Fuß gebrochen. Sie wurde operiert usw.. und musste 3 Tage im Krankenhaus schlafen.

Nun die Frage: Bezahlt die private Haftpflichtversicherung (welche auf meine Vater läuft, aber die Familie mit deckt) bspw. den Aufenthalt im Krankenhaus, auch wenn es ihre eigene Schuld war, dass sie sich eben ihr Bein gebrochen hat?

Ich weiß, das kann am Besten nur die Versicherung beantworten, aber wollte mal allg. hier fragen was ihr denkt oder ob ihr eigene Erfahrung mit sowas hattet.

Gruß

...zur Frage

Handy kaputt gemacht Freund Haftpflichtversicherung?

Hallo,

am 29.04.2018 bin ich mit freunden einen Feldweg entlangt gelaufen und als ein Freund von mir an mir vorbei laufen wollte hat er ausversehn mein Handy kaputt gemacht ich habe ihn mehrmals darauf hingewiesen das er den schaden begleichen muss nun sind 4 Tage vergangen und es kam noch nichts und jetzt meine Frage bin ich verpflichtet seine Eltern zu informieren (er ist 16) oder reicht es wen ich ihn informiere.

...zur Frage

Wer haftet im Fall eines Fahrraddiebstahls?

Hallo zusammen,

bei unserer Vatertagstour wurde das Fahrrad meines Kollegen, welches ich mir ausgeliehen und nicht abgeschlossen habe, an einer Kneipe geklaut. Muss ich dieses jetzt ersetzen oder kann ich das über die Haftpflichtversicherung laufen lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?