Haften Keime auf Kernseife?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bakterien haften schon auf der Seife. Wo es auf kompetente Hygiene ankommt, findest du daher auch nur Flüssigseife in Seifenspendern und evtl. zusätzlich auch Desinfektionsmittel. Aber wenn du dir die Hände damit einseifst und dann gut unter fließendem Wasser abspülst, hast du wirklich die Keimzahl auf der Haut deutlich reduziert. Und ganz steril ist ja auch ungesund.

ich denke schon das sie drauf haften :-S aber ich nehme an, dass die meisten abgetötet werden ..

Ich denke, dass die Keime abgetötet werden.

Wenn Du aber ganz sicher gehen willst, kauf Dir von Palmolive diese rosa antibakterielle Flüssigseife im Spender.

die Keime werden zwar nicht oder zumindest nicht vollständig abgetötet. Aber die Keimzahl auf der Haut wird trotzdem deutlich reduziert. Und das reicht. Diese ganzen Seifen, die angeblich auch desinfizieren, sind unnötige Geldmacherei der Firmen.

0

Was möchtest Du wissen?