Haftbefehl wegen Schule schwänzen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn sie schulpflichtig wäre, dann würde schon nach einigen Tagen eine erste Nachricht wegen der unentschuldigten Fehltage kommen und bald darauf Mahnungen.

Sie hätte schon viel früher ein Bußgeldverfahren am Hals gehabt.

Das sie bis jetzt nichts bekommen hat, kann eigentlich nicht sein. Daher sollte sie sich mal mit der Schule in Verbindung setzen. Vor Allem, wenn sie nicht mehr schulpflichtig ist, dann muss sie auch kein Bußgeld zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olaf94
01.05.2016, 19:55

Das ist ja auch ein Thema wo wir nicht weiter wissen, sie war in so einer Vorgrundschule, oder so, 2 Jahre lang, und die werden wohl mit angerechnet auf die 10 Jahre Schulpflicht. Andere Quellen sagen, Schulpflicht bis man 10 Jahre lang die Schule besucht hat, andere Quellen sagen bis man 18 ist. Was ist richtig? Die 10 Jahre hat sie voll, das Berufskolleg sollte sie besuchen nachdem sie schon 18 war?

0

Unter 18 Jahre ist sie noch schulpflichtig. Wenn sie der Schulpflicht nicht nachkommt und schwänzt, dann gibt es Geldstrafen oder Jugendknast. Das ist gesetzlich so, da muß sie durch. Und wenn sie weiter nicht in die Schule geht, gibt es noch mehr Geldstrafen und wieder Jugendknast. Da hilft niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olaf94
01.05.2016, 19:55

Nein sie ist volljährig, das war sie auch schon bevor sie auf das Berufskolleg gehen sollte.

0

Sie ist schulpflichtig und ist nicht zur Schule gegangen! Deshalb wird sie um die Zahlung nicht herumkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akka2323
01.05.2016, 18:37

Oder um Jugendknast.

0

In Deutschland gilt Schulpflicht bis zum 18. Lebensjahr. Verstösse dagegen kosten halt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olaf94
01.05.2016, 19:57

Das ist eben das verwirrende, laut anderen Quellen sind es 10 Jahre die man zur Schule gehen muss, die hätte sie voll. Und Sie war schon 18 bevor sie das Berufskolleg besuchen sollte

0

Wie alt ist deine Freundin ? Ist wichtig wegen der Rechtslage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olaf94
01.05.2016, 19:53

19

0

Anwalt ist eine gute Idee, das solltet ihr tun.

Warum hat sie sich dort angemeldet wenn sie dort gar nicht hin will, sie nimmt doch jemanden anders den Platz weg, der/die den gerne gehabt hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?