Haftbefehl wegen offener Geldstrafe von 50 euro?

1 Antwort

da passiert normal nix, notfalls kann man immer noch eine eidesstattliche Versicherung abgeben, dann geht man dann auch nicht in den Knast. Da ihr aber alles bezahlt habt, passiert jetzt auch nix.

Kann ein Haftbefehl (Geldstrafe) durch Zahlung aufgehoben werden oder wird man dennoch eingeknastet?

Ein Freund hat einen Haftbefehl bekommen und seitdem hat er sich bei sich eingemottet mit der Hoffnung das wenn sein Geld kommt das er den offenen Betrag sofort überweist (lächerlicher Betrag von 190 Euro). Die Polizei stand wohl öfter bei ihm vor der Tür wurde mir von Bekannten berichtet. Nun stell ich mir die Frage ob es mit der Zahlung dieses Betrages erledigt ist oder ob sie ihn trotzdem einknasten, da ja auch Kosten bei der Polizei entstanden sind? Vielleicht kennt sich jemand damit aus. Wenn ich an seiner Stelle gewesen wäre hätte ich das gar nicht soweit kommen lassen. Bekomm schon Angst wenn sie mich einfach nur wegen einer Routineuntersuchung anhalten.

...zur Frage

Ladung zum Strafantritt was tun?

hallo

. Wegen einer Geldstrafe soll ich nun 3 Monate ins Gefängnis . Ich habe heute eine Ladung zum Strafantritt bekommen .

Hatte eine Ratenzahlung aber total vergessen 2 Monate zu zahlen . Und ich bin selber schuld

nun habe ich den Salat . Eine zweite Chance der Ratenzahlung werde ich sicher nicht bekommen .

gibt es die Möglichkeit dies noch irgendwie abzuwenden ? Vlt der Staatsanwaltschaft vorzuschlagen gemeinnützige Arbeit zu leisten ?!

in 14 Tagen soll Strafantritt sein

...zur Frage

Geldstrafe Gericht, Fragen zur Ratenzahlung?

Hallo, ich hab durch eine Dummheit eine Geldstrafe vom Gericht bekommen in Höhe von 600 Euro. Ich habe eine Ratenzahlung vereinbart da ich in der Ausbildung noch bin, dies wurde auch genehmigt ( 50 Euro ). also 12 mal 50 muss ich jetz zahlen. Wenn ich jetzt einen Monat mal 100 euro überweise kann ich dann den Monat darauf die 50 Euro weglassen weil ich quasi den Monat davor schon 2 Raten überwiesen habe ?. Mir geht es darum dass ich diesen Monat etwas besser da stehe und nächsten Monat es etwas enger wird, wegen Reperaturrechnungen für meinen Roller. Danke schonmal.

...zur Frage

Haftbefehl, werde ich nun verhaftet!?

Hallo!

Ich sollte am 06.01. in die JVA kommen zum Strafantritt. Ich habe aber die 150 Euro, die ich in Raten im Rückstand war, nun gezahlt. Dann hatte ich noch einen Brief geschrieben das ich gerne weiter ab dem 01.02. abzahlen möchte!

Die Staatsanwaltschaft hat dies nun zurückgewiesen und schrieb, das wenn ich nicht bis 06.01. die Haft antrete ein Haftbefehl erlassen wird. Dürfen die das, obwohl ich doch nun gezahlt habe? Und könnte mein Anwalt mir noch helfen? Weil ich kann auch eine Abtretungserklärung vom Amt holen damit die ihre Zahlungen nun sicher bekommen!

Und wieso wurde ich bisher noch nicht verhaftet dann? Heute ist schon der 09.01...

Bitte helft mir, es ist dringend!!!

...zur Frage

zu einer Geldstrafe von 750€ oder 50 Tage ersatzfreiheitsstrafe verurteilt. was tun?

guten tag.

Ich wurde, wegen erschleichen von Leistungen(schwarzfahren), zu einer Geldstrafe von 750€ oder 50 Tage ersatzfreiheitsstrafe verurteilt. Leider habe und konnte ich die 750€ bisher nicht zahlen. Weswegen ich jetzt eine ladung zum Strafantritt erhalten habe, die 10Tage, seit5Tagen, bis zum Antritt vergangen sind und sicherlicht auch schon ein Haftbefehl ergangen ist.

kann ich, um den haftantritt zu verschieben und eventuell das geforderte geld zusammen zu sparen, irgendwelche anträge wie gnadengesuch, haftaufschub oder aussetzung des haftbefehles beantragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?