haflinger mähne und pferdehintern schlanker machen?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich bin auch der Meinung ein Pferd muss eine schöne lange, und volle Mähne so wie Schweif haben, das macht ein stattliches Pferd aus, und es schützt. Dies zu pflegen ist leider nicht so einfach, das mit dem einrollen klappt wirklich gut, und mit der Mähne habe ich immer Mähnenspray benutzt, das hat eigentlich auch immer gut geklappt. Und zu dem Pferdehintern... sei froh das dein Pferd schon von Haus aus einen Muskulöseren Hintern mit bringt. So hast du es einfacher dein Pferd zu setzten, und es mit der Hinterhand gehen zu lassen. Wenn du es richtig Trainierst, passt sich der rest vom Körper gut an, glaub mir ;)

Also das mit dem Eindrehen klappt echt super! Deine freundin kann dir bestimmt zeigen wie man das macht, Ich finde auch wenn man etwas Mähnenspray draufssprüht, gehen die knoten viel leichter raus und der Schweif/die Mähne ist viel weicher und glänzt! Länger bekommst du sie nicht, dafür gibt es keine tricks außer Einflechten. Die Mähnenlänge ist bei jedem Pferd anderst und das ist genetisch veranlagt. Da kann man nichts machen.

Wiso willst du denn den Hintern schmaler bekommen? Es ist ein Haflinger, die haben nunmal einen breiten Hintern, das kannst du nicht wegtrainieren. Aber er wird, wenn du ihn einreitest Muskeln aufbauen und dann wird er vielleicht etwas schmaler.

kimimaus1234567 27.08.2012, 21:35

manche hafliner haben doch einen recht schönen hintern.aber danke!:-)

0

Was Mähne un Schweif angeht ist es sinnvoll von unten nach oben zu kämmen, immer nur Stückchenweise un sehr vorsichtig, da dürftest du nicht zu viele Haare rausreißen.

Was den Hintern deines Pferdes angeht, lass ihm noch ein bisschen Zeit, 3 Jahre ist noch sehr jung, es ist ja noch komplett untrainiert, ect und so viel solltest du auch noch nicht mit ihm machen, das kommt dann mit der Zeit, es wächst ja noch!

Mähnen-Fellglanzspray draufsprühen und bürsten... muss auch nicht unbedingt ne feine Bürste sein... hatte dasselbe ''Problem'' bei meiner Stute und seit dem Spray hab ich kein Problem mehr... einfach jeden Tag sprayen und bürsten... Ich hab so ne Bürste mit Metallstielen und kleinen Gumminoppen obendran... mit der kann man übrigens auch toll massieren ;-) mein Stütchen geniiiiesst das jedesmal total :-)

schweif spray kannst du für die knoten im Schweif und in der mähne nehmen. einfach kurz antrocknen lassen und mit den fingern durchkämmen , Fertig! und lange Mähne ??? HALLO???? wenn du kein Zirkuspferd hast das das gewöht ist kann es sich leicht drauftreten und verletzen wenn sie sehr lang ist. AUSSERDEM Du hast das Pferd gekauft . wenn dich der hintern so sehr stört wieso hast du es gekauft und vorallem wieso hast du dir dann einen Hafi gekauft ??die haben nunmal diese Figur! -.-

kimimaus1234567 30.08.2012, 21:22

er stört mich nicht,aber wenn jemand ein paar übungen kennt um ihn etwas geschmeidiger zu machen,das wäre schön!man kann einen pferdehintern ja auch dicker mit bergen hochgehen machen.und die mähne soll nicht soo lang werden dass das pferd drauf treten kann!

0

Entschuldige bitte,

aber das ist ein Pferd und kein Model. Eine lange Mähne (wie lang ist für dich lang?? O.o) ist fürs reiten usw extrem unpraktisch. Und ohne flechten usw wirst du jeden Tag stundenlang Pflege betreiben müssen. Kurz praktisch und auch schön....

Abgesehndavon sind Haflinger nun einmal keine Araber... Der Hintern wird immer etwas dicker sein. Ansonsten ist der Kleine ja mit 3 Jahren noch extrem jung. Fang an mit ihm zu trainieren und das etwaige fett wird durch Muskulatur ersetzt.

lg Nekomone

slideagain 27.08.2012, 18:50

Ich glaube nicht, dass Pferdebesitzer in der Minderheit sind, die ihr Pferd nicht hübsch aussehen lassen möchten.

Eine lange Mähne unpraktisch? Langer Behang schützt vor Witterung und Insekten - schon mal davon gehört?!?

0
Nekomone 27.08.2012, 19:36
@slideagain

Für mich hat die Frage nach der langen Mähne so geklungen als würde das Mädl dem Hafi eine 1-Meter Frisur verpassen wollen. So auf die Art BarbyPferd spielen. Daher habe ich ja gefragt wie lang für sie bitte lang ist. Alles was im "normalen" bereich liegt ist ja auch in ordnung. Btw haben Wildpferde auch nicht gerade lange Mähnen... Schonmal daran gedacht?

0
slideagain 28.08.2012, 14:26
@Nekomone

Das Mädel hat nichts von einer 1-M-Mähne geschrieben, wenn Du Dir irgendetwas dazudichtest was Du so meinst, dann ist das ganz allein DEIN Problem und keines der Fragestellerin.

0
kimimaus1234567 28.08.2012, 14:51

also ich fände es toll,wenn die mähne länger wäre.ich weiss nicht wie lang.natürlich keine 1m mähne!aber im moment ist sie eben ca. 20 cm lang und mir ist aufgefallen dass ich viele haare beim bürsten rausziehe.und eine schöne volle lange mähne finde ich so schön!und wildpferde haben aber auch keine gepflegten hufe und keine hohe lebenserwartung!

0
Nekomone 30.08.2012, 09:00
@kimimaus1234567

wildpferde sind aber trotzdem "Wild"tiere. Und hätte Mutter Natur gewollt das sie eine lange Mähne haben, dann hätte sie ihnen eine gegeben. Das du beim bürsten Haare rausziehst ist ganz normal... Fallen ja immer wieder welche aus. Nur übermäßig viele sollten es nicht sein. Probier mal bei nem anderen Hafi damit du ein Gefühl dafür bekommst. (Kann möglicherweise auch an Vitamin/Nhrstoffmangel liegen)

@slideagain: wenn keine Angabe dabeisteht ist das nicht mein Problem. Das gibt der Fantasie freien lauf ;)

0

Mit Mähnenspray ein wenig einsprühen, ein paar Minuten warten, anschließend durchbürsten. Damit Du keine Haare herausreißt nimm besser eine Kardätsche - auf jeden Fall eine Bürste mit weichen Borsten ohne Metallnägel, denn die reißen wirklich das Haar heraus. Bei meinem Pony stand der Schweifansatz auch immer ab, dann habe ich ihn angefeuchtet und hin und wieder oben eingeflochten im Stil eine französischen Zopfes, dadurch sah der Schweif später auch nicht mehr so wild aus.

Was möchtest Du wissen?