Hafflinger mit araber

...komplette Frage anzeigen unser seppel - (Pferde, haflinger)

5 Antworten

Deine Fragestellung zeigt leider, dass Du anscheinend über keinerlei Fachwissen verfügst. Und dann einen Haflinger/Arabermix ausbilden. Auweia.

Dass Dein Pferd macht, was es möchte, wundert mich nicht, mit Vertrauen scheint bei Dir nicht viel zu sein. Mit Fachwissen wie gesagt auch nicht.

Wende Dich an jemanden, der wirklich AHnung hat und Dir hilft. JEmand, der DIr zeigt, wie es RICHTIG geht.

"Peitsche schwingen"-oje.

Probleme betreffend der Gesundheit und der Ausrüstung ausschließen können - abchecken lassen.

Ansonsten: Konsequent sein! Nicht grob, nicht ärgerlich, nicht laut, - aber durchweg konsequent, geduldig und beständig.

Arbeiten, arbeiten arbeiten - üben, üben, üben. Dran bleiben, DU entscheidest, wann Feierabend ist. Allerdings solltest Du das auch gewissenhaft tun. Wenn er etwas gut gemacht hat, dann ist Schluss - strapaziere es nicht über, nur so lernt er, was Du von ihm willst und dass mitarbeiten wesentlich angenehmer ist, als sich mit Dir anzulegen.

"Peitsche schwingen" hat leider nichts mit vernünftiger Arbeit mit einem Pferd zu tun. Wende Dich an einen kompetenten Reitlehrer und an einem Horseman, die werden Dir den richtigen Umgang mit Deinem Pferd beibringen.

wie meinst du es er macht danach was er will ?! wenn du ihn Los machst ?' wenn Lass ihn sich mal auspowern.

seppel12345678 01.04.2012, 22:08

er bleibt ja einfach stehen und lääuft keinen meter mehr

0
Reiff 02.04.2012, 16:17
@seppel12345678

klar, wenn Du ihn vorher mit "der Peitsche rumscheuchst". Das arme Tier. Zum longieren gehört einiges mehr, als nur die Peitsche zu schwingen. Das arme Tier.

0

gebt ihn in beritt ;D

Was möchtest Du wissen?