Haferflocken machen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst auch die Milch gegen Wasser austauschen, schau mal:
Porridge Rezept - typisch schottisch: sparsam und sättigend
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Rezept reicht für 1 Person
Porridge Rezept: Zutaten 5 EL Haferflocken ½ l Milch 1 Pck. Vanillezucker 1 Msp. Zimt Zubereitung: Porridge In einem Topf wird zunächst die Milch auf dem Herd erhitzt. Sie muss nicht kochen, sollte aber sehr heiß werden. Anschließend werden der Vanillezucker und der Zimt eingerührt. Dann werden unter ständigem Rühren langsam die Haferflocken in die süße Milch geschüttet. Danach wird der Topf vom Herd genommen. Es sollte aber noch circa 5 Minuten lang weiter gerührt werden, weil die Haferflocken noch weiter aufquellen. Erst wenn ein dicker Brei entstanden ist, ist der Porridge fertig. Früchte der Saison dienen als Dekoration und sind gleichzeitig eine frische und gesunde Beilage. Wer sich am Morgen nicht soviel Zeit nehmen kann, und dennoch nicht auf den schottischen Haferbrei verzichten möchte, kann den Porridge in der Mikrowelle anfertigen. Für die schnelle Zubereitung werden 5 Esslöffel Haferflocken, 250 ml Milch, 200 ml Wasser in einen hohen Mikrowellentopf gegeben.
Die Mikrowelle wird anschließend bei einer Leistung von 800 Watt auf 2,5 Minuten eingestellt. Nach dieser Zeit wird der Mikrowellentopf herausgenommen. Es werden 1 Päckchen Vanillezucker und eine Messerspitze Zimt unter die Hafermasse gerührt und der süße Brei darf weitere 3,5 Minuten bei 800 Watt kochen.
Anschließend wird der Porridge herausgenommen und in ein Schüsselchen umgefüllt. Darin kann der Haferbrei noch eine Minute durchziehen und ist anschließend zum Verzehr bereit. Wenn der Porridge mit Früchten serviert werden soll, wird das Obst erst nach dem Umfüllen in die Schüssel zugegeben
Gutes Gelingen :-)
Quelle: http://www.fruehstuecksideen.net/rezept/porridge.html

Du kannst sie mit kalter Milch anrühren (+ evtl. etwas Obst) oder natürlich auch kochen, wenn du so etwas wie Porridge haben willst.

Du kannst sie roh mit Milch essen,mit Wasser schmecken sie nicht.

Du kannst die ganz feinen Haferflocken nehmen oder die kernigen, wie du sie gerne magst. Vielleicht ein kleines bisschen Zucker dazu.

kannst auch kalte Milch nehmen, dann dauert es nur länger bis sie quellen, dann Zucker rauf und essen, das gibt Power!

Turbomann 21.02.2017, 18:02

@ Biberchen

Du kannst sie auch rösten mit Butter und Zucker und dann kalte Milch, aber dann darf man nicht auf Kalorien gucken.

Geröstete Haferflocken kann man auch als Mandelersatz bei Tortenränder nehmen.

0

Wie du es lieber magst und das beste Süßungsmittel ist, finde ich, Honig. LG.

Schmeckt super mit Milch etwas Obst dazu kleinschnipseln, ein paar gemahlene Haselnüsse dazu und etwas Zucker .... oder einfach in etwas Fruchtjoghurt mischen ist auch gut.

Ja geht mit Milch oder Saft oder auch Kakao.  Muss man halt etwas mehr kauen, ist aber gesund.

Was möchtest Du wissen?