Hafer füttern

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich zahl für einen 25kg-Sack bisschen über 9 €. Wie viel du geben musst kommt ganz auf das Pferd an. Manche brauchen bis zu 3 kg am Tag, manche kommen mit einer Hand voll aus. Aber über die paar Euro, die Kraftfutter kostet, muss man sich bei der Pferdehaltung wirklich keine Gedanken machen :D Das ist so als würdest du dir überlegen wo du billige Scheibenwischer herkriegst wenn du dir ein Auto kaufst ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Aristella 07.04.2013, 15:06

Danke für den Stern :)

0

Ob und wie viel das Pferd zugefüttert werden muss sollte man immer vom Pferd abhängig machen. Wird das Pferd zB sehr triebig beim Reiten, obwohl es sonst immer recht frisch ist, kann man zufüttern. Ebenso, wenn das Pferd schnell dünner wird, sobald es regelmäßig gearbeitet wird.

Ein Pferd ist dann zu dünn, wenn man die Rippen mit bloßem Auge sehen kann und nicht mehr nur fühlen. Man kann dann langsam anfangen mit so ca 250g (ca zwei große Kaffeetassen voll) und dann je nach Belastung und Bedarf des Pferdes bis auf 1,5kg steigern (das ist dann aber schon eher für extrem schwerfuttrige Pferde mit mittlerer/schwerer Arbeit am Tag)

In einem Sack sind normalerweise 20kg, bei 250g pro Tag sind das dann 40 Fütterungen (20kg = 20000g : 250g = 40).

Am besten schaust du für allgemeine Fütterungstipps auch nochmal in ein Buch, zB dieses hier http://www.amazon.de/Richtlinien-Reiten-Haltung-F%C3%BCtterung-Gesundheit/dp/3885422840/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1364280821&sr=8-1

Da steht alles ganz gut erklärt drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wie viel daß kostet weiß ich nicht kann euch aber nur sagen das ihr ganz langsam mit dem Training anfangen müsst da er total außer Übung ist. Viel Schritt reiten so 15 minuten dann 5 Minuten traben und dann nochmal 15 Minuten Schritt das dann die ersten 10 Tage jeden Tag und dann aus den 5 Minuten Trab 10 machen dann pro Woche 5 dazu und wenn ihr bei ner halben Stunde sied könnt ihr auch 5 Minuten Galopp mit dazunehmen so würde ich das machen. Außerdem würde ich nicht nur abends füttern sonder ungefähr 3 mal pro Tag morgens mittags Abend wird bei den meißten ställen aber auch so angeboten.dann würde ich 1/2 Liter Hafer geben ist aber in Pferd zu Pfd. Unterschiedlich wenn es arg faul ist kannst du auch 3/4 Liter 3 mal täglich geben und ein 1/2 Kilo pellets kannst auch noch dazu geben. Es gibt auch gutes Aufbau Futter was du anfangs dazu geben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yoooung 07.04.2013, 14:33

ne der galoppiert ja auch auf der weide rum bin den geritten sofort schritt trab galopp

0

Das kommt ganz drauf an wie viel ihr ihn reitet und wie intensiv. Mit 100g pro Tag kommt man glaube ich ganz gut hin und so ein Sack hat meistens um die 50kg... Preise kannst du dir dann selbst ausrechnen. Je nach dem eben wie viel der öffentliche Bauer oder Fachmarkt verlangt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yoooung 25.03.2013, 21:52

wie lang hält der sack ungf?

0

Hafer ist sehr schlecht fürs Pferd, nur wenn man es viel bewegt. Aber Hafer gibts so im 20kg Sack der kostet so um die 12€ der reicht dann schon so zwei Monate.

lg Kati

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Aristella 26.03.2013, 11:21

Hafer ist das beste, was man einem Pferd an Kraftfutter geben kann. xmal besser als der ganze aufgebauschte, aromatisierte und gezuckerte Müslimüll, den ohne das ganze Geschmacksverbessernde Zusatzzeug kein Pferd fressen würde, weil die wissen was gut ist für sie. Hafer kann von Pferden zu über 80% verwertet werden, hat abgesehen von Energie auch noch einiges an Vitaminen, Mineralstoffen und wertvollen Pflanzenstoffen. Dazu noch einen Eisengehalt, der etwa dem von Fleisch entspricht.

Wenn du ein Pferd genug und richtig bewegst, dann "sticht" Hafer auch nicht - wenn es weniger bewegt wird, dann braucht es auch weniger Zusatzfutter. Und wenn du es nicht bewegst und ihm zu viel Kraftfutter gibst, sitzt du trotzdem auf einer unzufriedenen Bombe.

0

also 10kg hafer kosten immer so 7-10 Euro..:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yoooung 25.03.2013, 21:47

reicht das im monat?

0

Was möchtest Du wissen?