Häutungsprobleme bei Bartagame

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

Enorm wichtig ist es, den Kot immer von einem Labor untersuchen zu lassen. Gerade jetzt kurz vor der Winterruhe sollte dies zügig geschehen, falls noch nicht gemacht,

Eine Parasitose würde z.B. Verdauungsprobleme und wenig Farbe erklären.

Um genaueres sagen zu können, braucht man aber ein paar mehr Informationen:

  • Wie groß ist das Terrarium?
  • Welche Lampen? (Mit Namen)
  • Wann wurde die UV-Lampe das letzte mal gewechselt?
  • Welche Tmeperaturen herrschen?
  • Mit was wird supplementiert?

Ohne diese informationen wäre es heiteres Rätselraten. ;)

Die Ernährung sollte viel von Draußen kommen, Löwenzahn, Gänseblümchen, Taubnessel, Vogelmiere, Spitzwegerich usw. usw. Sachen wie Paprika und Möhre sollten nur selten gegeben werden.

Schau mal hier, da findest du alles zum Kotprobeneinschicken und einen Futterplan incl. Liste: http://www.bartagamen.keppers.de/index.html

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuckyAutumn
05.09.2014, 11:24

Das Terrarium ist 120x60x60. Also die Leuchtstoßröhre ist von Exo Terra "Repti Gio 10.0". Eine der Wärmelampen ist ebenfalls von Exo Terra "Daylight Basking Spot 50W" - darunter sind zwischen 45 Grad, der Wärmste Punkt im Terrarium. Die andere weiß ich leider nicht, die ging wohl kaputt, als sich eine Freundin um meinen Schützling kümmerte und hat einfach eine Wärmelampe von der Schlange, die zu warm für sie war, reingeschraubt. Sie meint "Irgendwas von Trixie 25W". Darunter sind 36 Grad. Im Schatten, unter den Steinen hat er nur 28 Grad, aber da ist er am liebsten.

Die UV Lampe wurde vor ca einem 3/4 Jahr gewechselt. Er bekam immer Herps feeding & care - herpetal Mineral + Vitamin D3 mit 47% Calciumnitrat. Da das jetzt aber alle ist, kriegt er Kalzium Pulver mit Vitamin D3 für Reptilien von Namiba Terra.

Mir ist noch aufgefallen, dass er sich zunehmend wehrt, sich von mir anfassen zu lassen. Das war bei mir noch nie so. Er war immer ein Engelchen, aber bei anderen hat er sich immer gewehrt. Jetzt auch bei mir, wieso?

0

Was möchtest Du wissen?