Häutung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie Andrea209 schon geschrieben hat, wird wahrscheinlich die LF in dem Terrarium zu niedrig sein. Der häufigste Grund für Häutungsprobleme!

Um die alten Hautschichten abzubekommen, solltest du ihm ein Bad in deiner Badewanne gönnen! Dort werden die alten Hautschichten eingeweicht und entweder sie fallen von alleine ab oder aber man kann versuchen ein wenig nachzuhelfen!

Ich habe auch schon gelesen dass man die alte Haut zusätzlich mit der Hautcreme "Lanolin" einreiben kann, was die Haut aufweichen soll, so dass man es nach ein paar Tagen abziehen kann.

Außerdem solltest du dich bitte in einem entsprechendem Forum anmelden (z.B. http://www.reptilienboard.de/board2-reptilienarten/board4-leguan-forum/ oder terraon.de). Dort hast du bei Fragen und Problemen immer kompetente Ansprechpartner! Dort wird man dir bestimmt auch bei Häutungsproblemen viele gute Tipps geben können!

Falls es mit dem baden nicht klappt, solltest du einen Taufsuchen, der sich mit Leguanen auskennt. Der wird dir bzw. deinem Leguan sicher helfen können!

Im letzten Absatz sollte es heißen: "... solltest du einen TA (Tierarzt) aufsuchen..."

0

ein bad mit lauwarmen wasser kann schonmal helfen. feuchtigkeit im terrarium etwas erhöhen, am einfachsten mit bromelien die regelmäßig gegossen werden.

Mit großer Wahrscheinlichkeit liegt die Lufttemperatur in deinem Terrarium zu niedrig. Geh morgen mit ihm zum Arzt. Wenn du diese Befürchtung hast, muss es schon sehr arg aussehen... Ich verstehen viele Tierhalter einfach nicht...

Keine Sorge. Die alte Haut ist sehr spröde, und schnürt deiner Echse nichts ab, vorher gibt sie nach. Greif aber auch nicht ein, lass dem Tier mal seine natürliche Art.

Wenn die Umgebungsparameter "natürlich" sind, ist alles okay...

0

Was möchtest Du wissen?