Häusliche gewalt folgen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es tut mir erstmal leid, dass du sowas miterleben musstest... Natürlich hat es noch immer Auswirkungen. Ohne Therapie schaffen es manche Personen nie, das erlebte zu überwinden. Es kann zu Depression kommen, zu Problemen anderen Menschen zu vertrauen,Selbstverstümmelung, Angstzustände bis hin zu Verhaltensstörungen, oder wie es bei dir der Fall ist, Aggressionen. Im schlimmsten fällen natürlich zu Suizid. Sprich mit deiner Mama darüber.
Viel Glück.

Reizbarkeit können verschiedene Ursachen haben, u.a. auch ein Symptom bei einer Depression. Ob es Folgeschäden deiner Erfahrungen sind, lässt sich nicht so leicht beantworten.
Aber du könntest eine Psychotherapie machen, von einer außenstehenden Person helfen lassen und dem nachgehen, was dich derzeit belastet.

Du solltest eine therapie machen, um das aufzuarbeiten.

Solche Anzeichen habe ich auch. Mein Vater hat Psychoterror gemacht und war auch gewalttätig. Fang am besten eine Therapie an. Das ist nichts schlimmes und wird dir einfach helfen wieder du selbst zu sein :)

Alles Gute weiterhin :)

Was möchtest Du wissen?