Häuser wechseln?

4 Antworten

Ich denke nicht, weil Harry im 2. Jahr ja auch große Zweifel hatte ob er nicht nach Slytherin gehört (wegen Parsel) und sogar noch einmal den sprechenden Gut befragt hat und auch Dumbledore, und er nicht sein Haus gewechselt hat...

Dagegen spricht vllt. höchstens das Dumbledore einmal zu Snape sagte, er hätte vielleicht doch eher nach Gryffindor gepasst, da Snape zu diesem Zeitpunkt aber schon nichtmehr in Hogwarts war denke ich nicht das das viel bedeutet.

Woher ich das weiß:Hobby – Einmal Nerd, immer Nerd!

Ein Stern wär natürlich toll!

0
@hobbitmaster2

Hätt ich dir gegeben, aber jetzt nicht mehr, weil du drin gebettelt hast. :)

0

Man selbst kann mit 11 vielleicht nicht sagen, welches Haus das beste für einen ist, aber dafür gibt es ja den Hut, der auswählt, in welches Haus man kommt

Nein wechseln ist nicht nötig bzw möglich. Denn der Sprechende Hut schätzt dich ja schon richtig ein. Magie halt

Der Hut weiß schon wohin mit wem man selber wird es nicht/kaum wissen der Hut aber schon

Zudem ja manche ändern sich und sind nichtmehr ganz so große Arschlöcher wie Draco z.B Dennoch wird er immer in slytherin reingehören/passen

Was möchtest Du wissen?