Häufigster weiblicher Vorname weltweit?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das kann man nicht sagen, denn in Japan oder auch Island tragen die Menschen komplett andere Namen als in Deutschland oder auch Schweden. Insgesamt würde ich aber Elisabeth oder Maria relativ weit vorne platzieren, denn diese Namen sind weit in Europa verbreitet. Außerdem leiten sich viele Namen von diesen Namen ab z.B.: Marie, Mia oder auch Lisa.

Insbesondere unterscheiden sich die einzelnen Namen jedoch sehr von Kontinent zu Kontinent oder auch schpn von Land zu Land.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weltweit? Da tipp ich einfach mal auf Maria....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ich vermute, dass es Maria mit zahlreichen Nebenformen ist oder ELisabeth/Lisa mit den zahlreichen Nebenformen. Ist auf allen Kontinenten und in allen Sprachen gebräuchlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maria, allerdings mit allen Schreibvarianten eingeschlossen (Miriam, Maryam, Mirjam, Meryam, ...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

İch denke mal Maria, weil dieser Name bei den Christen und bei den Moslems vorkommt.
Nur eben in anderen Schreibweisen und Arten.
Maria auf türkisch beispielsweise ist "Meryem" , genau wie "Miriam" auf Deutsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute Maria oder Kim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tippe auf Maria, vor allem in Europa und Süd Amerika sehr weit verbreitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magdalena
Laura
Theresa/ Teresa
Mia
Maria
Sowas denk ich ist sehr häufig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?