Häufigkeit Joggen für Anfänger

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

würde mit zweimal die woche kurz anfangen und dann immer steigern..man sagtnicht mehr steigern wie 10-15% des trainingumfanges pro woche..also wenn du die erste woche 2 x 10 min gejoggt bist dann joggst du in der zweiten woche höchstens 2 x 11-12 min... und nicht jede woche steigern..stagniere nach vileicht 5-6 wochen einmal und "verfestige" deine fitness... man sagt auch zuerst umfang erhöhen und erst später die geschwindigkeit erhöhen..

das allerwichtigste: höre auf deinen Körper!!!! habe das auch schon missachtet..bin jetzt dannseit einem halben jahr ohne lauftraining:/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundlagen für das Lauftraining schaffen

Erwarten Sie keine Wunder. Ihr Körper benötigt Zeit, um sich an das Training zu gewöhnen. Wöchentlich dreimal 30 Minuten ohne Pause zu laufen, lautet das anfängliche Trainingsziel. Dafür müssen Sie erst die Grundlagen schaffen, wenn Sie länger keinen Sport getrieben haben. Also haben Sie Geduld.

Steigern Sie Ihr wöchentliches Trainingspensum langsam. Was Sie sich langsam aufbauen, verlieren Sie auch langsam, wenn Sie eine zeitlang nicht trainieren. Verzichten Sie deshalb auf Crash-Kurse und kurzfristige Erfolgsversprechen. Denn schnelle Erfolge sind nach Trainingspausen auch genauso schnell wieder weg.

Quelle: http://www.joggen-online.de/trainingsplaene/trainingsplan-fuer-anfaenger/trainingsplan-fuer-anfaenger.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest erstmal klein anfangen (von 0 auf 100 klappt nicht) und am anfang nicht zu viel erwarten.

im internet findet man lauf- und trainingspläne. also mit genauer einteilung, wie oft, wielange, etc.. und wie man trainieren muss um zB 30min am stück zu laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich anfing drehte ich ungefähr drei Mal pro Woche kleine Runden um den Block, das waren vielleicht 2-3 Kilometer, also nichts so wildes. Ich konnte es immer weiter steigern, weil unser Wohnort recht verzweigt ist. Merkte ich also, dass ich noch ein bisschen länger laufen konnte, dann drehte ich einfach noch mal eine Runde und irgendwann noch eine und noch eine und noch eine. Inzwischen gehe ich 4-5 Mal pro Woche joggen! Viel Erfolg! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kateria
15.06.2014, 16:25

Dankesehr!

Wie lange hat es denn gedauert bis sich Erfolge bemerkbar gemacht haben, also bis du die Strecke steigern konntest?

0

Was möchtest Du wissen?